Medikament Jardiance

Drogen-Jardiance

Worauf sollte ich achten, bevor ich Jardiance nehme? Mit zwei Wirkstoffen in einer Kapsel Die beiden Unternehmen kündigen an, dass die EuropÃ?ische Komission die Marktzulassung fÃ?r das neue Kombinationsprodukt Synjardy zur Behandlung/Behandlung von Kindern mit Blutzuckersenkungen Typ 2 in Europa erhalten hat. Die Synjardy® vereint die aktiven Inhaltsstoffe des SGLT2-Inhibitors Empagliflozin (Jardiance®) und des Metformins in einer einzigen Tab: zwei Mal pro Tag einzunehmen und ist in den nachfolgenden vier Darreichungsformen zugelassen:

Diese feste Kombination wurde bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes bei Adult als Zusatz zu einer angemessenen Ernährung und Sportart zur besseren Blutzuckereinstellung zugelassen: Grundlage für die Genehmigung sind Ergebnisse aus sieben zufälligen Phase-III-Studien mit mehr als 7.000 Patientinnen und Patienten mit Typ-2-Diabetes. Über 4.500 Patientinnen und Patientinnen wurden mit Empagliflozin plus Methformin aufbereitet.

www. com im Vergleich zu Plazebo (als Add-on zu Metformin). Generell entspricht das Seitenwirkungsprofil von Synjardy dem bisher bekannt esten Sicherheitsniveau der Einzelpräparate Empagliflozin und der Metformine. Zu den häufigen Begleiterscheinungen von Empagliflozin gehören Blasenentzündungen, Genitalinfektionen, erhöhte Harnwegsausscheidung und Juckreiz.1 Zu den häufigen Begleiterscheinungen von Empagliflozin gehören Magen-Darm-Beschwerden wie Brechreiz, Emesis, Durchfall, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit und Geschmacksstörungen.

Weiterführende Hinweise sind in den technischen Unterlagen Jardiance 10mg und 25 mg sowie unter www.jardiance.de. zu entnehmen. Empagliflozin ist nicht für die Gewichtsreduktion freigegeben. Genehmigung im Mai 2015 nach einer Pressemitteilung von Boehringer Ingelheim und Lilly Deutschland.

Wundversorgung 10 Milligramm Film-beschichtete Tabletten - Gebrauchsanweisung

Die Jardiance wird zur Therapie von Typ-2-Diabetes bei ausgewachsenen Patientinnen und Patienten ab 18 Jahren eingesetzt, die durch Ernährung und Sport nicht angemessen kontrolliert werden können.

Die Jardiance kann auch ohne andere Medikamente bei Patientinnen und Patienten eingesetzt werden, die kein Stoffwechselmittel (Metformin, ein weiteres Hypoglykämiemittel) eingenommen haben. Die Jardiance kann auch zusammen mit anderen Medikamenten verwendet werden. Dabei kann es sich um orale Medikamente oder Insulininjektionen handeln. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie Ihren Ernährungs- und Trainingsplan wie mit Ihrem Hausarzt, Pharmazeuten oder Gesundheitsexperten vereinbart fortsetzen.

Die Einnahme von Vormundschaft sollte nicht erfolgen, wenn Sie gegen Empagliflozin oder einen der anderen in Nummer 6 aufgeführten Inhaltsstoffe dieses Medikaments sind. Wenden Sie sich vor der Einnahme von Jardiance an Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder Gesundheitsexperten, wenn Sie an Typ 1 Diabetiker leiden. Das ist ein Zeichen von "diabetischer Ketoazidose" - dieses Phänomen kann bei Zuckerkrankheit auftauchen und manifestiert sich in rascher Abnehmen, Brechreiz oder Brechreiz, süßem Atemgeruch, süßem oder metallischem Mundgeschmack oder seltsamem Gestank im Harn oder Schweiss, bei schweren Nierenproblemen - in diesem Falle kann Ihr Hausarzt ein anderes Medikament verschreiben.

Die möglichen Zeichen dafür sind in Kapitel 4, "Welche Begleiterscheinungen können auftreten" unter "Flüssigkeitsmangel" aufgelistet. Wenn Sie 85 Jahre oder höher sind, sollten Sie nicht mit der Jardiance einnehmen. Wenn Sie Brechreiz, Diarrhöe oder hohes Fassungsvermögen haben, oder wenn Sie nicht essen oder trinken kann. Die Ärztin oder der Ärztin kann Sie in diesem Falle bitten, die Anwendung von Jardiance einzustellen, bis Sie sich regeneriert haben, damit Sie nicht zu viel Körperflüssigkeiten einnehmen.

Vorsichtshalber kann Ihr Hausarzt Sie bitten, die Behandlung mit Jardiance einzustellen, bis Sie sich davon regeneriert haben. Wegen des Wirkungsmechanismus dieses Medikaments wird Ihr Urinzuckertest so lange durchgeführt, wie Sie ihn eingenommen haben. Der Einsatz von Jardiance bei Kleinkindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren wird nicht befürwortet, da es an diesen Patientinnen und heranwar....

Informiere deinen Doktor oder Pharmazeuten, wenn du andere Medikamente nimmst oder verwendest, vor kurzem andere Medikamente genommen oder verwendet hast oder beabsichtigst, andere Medikamente zu nehmen oder zu verwenden. Wenn Sie ein Medikament nehmen, das dazu dient, den Körper zu dehydrieren (Diuretikum), ist es ratsam, Ihren Hausarzt zu unterrichten. Vorsichtshalber kann Ihr Hausarzt Sie bitten, die Behandlung mit Jardiance einzustellen.

Die möglichen Zeichen eines übermäßigen Flüssigkeitsverlustes aus Ihrem Organismus sind in Kapitel 4, "Welche Begleiterscheinungen sind möglich" aufgelistet, wenn Sie andere Blutzucker senkende Medikamente wie Insulin oder einen "Sulfonylharnstoff" eingenommen haben. Vorsichtshalber kann Ihr Hausarzt die Dosierung dieser anderen Medikamente verringern, um zu vermeiden, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu tief wird (Hypoglykämie).

Bei Schwangerschaft oder Stillzeit, bei Verdacht auf eine Schwangerschaft oder bei der Absicht, eine Schwangerschaft einzugehen, bitten Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten um Beratung, bevor Sie dieses Medikament nehmen. Du kannst Jardiance nicht nehmen, wenn du lesbischwanger bist. Ob Jardiance eine schädliche Auswirkung auf das Mutterleib hat, ist nicht bekannt.

Du kannst Jardiance nicht nehmen, wenn du stillt. Ob Jardiance beim Menschen in die Brustmilch gelangt, ist nicht bekannt. Jardience hat wenig Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit und die Möglichkeit, Geräte zu betreiben. Wenn Jardiance in Verbindung mit gewissen Medikamenten, den so genannten Sulfonylharnstoffen, oder mit Insulin verwendet wird, kann es zu niedrigem Blutzuckerspiegel (Hypoglykämie) und Symptomen wie Erschütterungen, Schweißausbrüchen, verschwommenem Sehen, eingeschränkter Fahrtüchtigkeit und Maschinenbedienung kommen.

Falls Ihnen während der Anwendung von Jardiance schwindelig wird, dürfen Sie nicht fahren, Werkzeug benutzen oder Geräte benutzen. Der Jardiance beinhaltet Laktose. Daher sollten Sie Jardiance nur dann nach vorheriger Konsultation mit Ihrem Hausarzt einnehmen, wenn Sie wissen, dass Sie an einer Intoleranz gegenüber gewissen Zuckerarten erkrankt sind. Schlucken Sie dieses Medikament immer so, wie es von Ihrem Hausarzt verschrieben wurde.

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten, wenn Sie sich unsicher sind. Bei Jardiance wird 1 Pille à 10 Milligramm einmal am Tag eingenommen. Ihre Ärztin oder Ihr Ärztin wird darüber befinden, ob Sie die Dosierung einmal am Tag auf 25 Milligramm erhöhen möchten. Bei Nierenerkrankungen kann Ihr Hausarzt Ihre Dosierung auf 10 Milligramm einmal am Tag beschränken.

Ihre Ärztin oder Ihr Ärztin wird Ihnen die für Sie passende Kraft vorgeben. Verändern Sie Ihre Dosierung nicht, ohne Ihren Hausarzt zu konsultieren. Du kannst die Pille zu oder ohne Essen mitnehmen. Du kannst die Pille zu jeder Zeit des Tages mitnehmen. Dies wird es dir erleichtern, dich daran zu erinnern, es zu nehmen. Ihr Hausarzt kann Jardiance zusammen mit einem anderen hypoglykämischen Medikament verschreiben.

Vergessen Sie nicht, alle Medikamente wie von Ihrem Hausarzt verschrieben zu nehmen, um die besten Resultate für Ihre eigene Krankheit zu erreichen. Bei der Einnahme von Jardiance ist es besonders darauf zu achten, dass Sie den von Ihrem Hausarzt verordneten Ernährungs- und Trainingsplan einhalten. Falls Sie eine höhere Dosis an Pflegebedürftigkeit als nötig genommen haben, konsultieren Sie sofort einen Facharzt oder ein Spital.

Wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie eine Dosierung verpassen, ist davon abhängig, wie lange es dauert, bis Sie zur nächstfolgenden Dosierung gelangen. Bei einer Dosierung von 12 Std. oder mehr bis zur folgenden Dosierung, Jardiance einnehmen, sobald Sie sich errinern. Dann nimmst du deine folgende Dosierung zur gewohnten Zeit.

Jedoch wenn es weniger als 12 Std. zu Ihrer folgenden Dosierung ist, überspringen Sie die verpasste Dosierung. Dann nimmst du deine folgende Dosierung zur gewohnten Zeit. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Anzahl der verabreichten Mengen, wenn Sie die vorhergehende Dosierung verpasst haben. Hören Sie nicht auf, Jardiance zu konsumieren, ohne vorher Ihren Hausarzt zu konsultieren.

Dein Blutzucker könnte steigen, wenn du Jardiance aufhörst. Bei weiteren Informationen zur Behandlung mit diesem Medikament kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder Gesundheitsexperten. Auch dieses Medikament kann wie alle anderen Medikamente Begleiterscheinungen haben, aber nicht jeder muss sie erleben. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt so schnell wie möglich, wenn Sie eine der folgenden Begleiterscheinungen bemerken:

Die Einnahme von Jardiance mit einem anderen Medikament, das den Blutzucker senkt, wie z. B. Sulfonylharnstoff oder Insulin, erhöht das Blutzuckerspiegelrisiko. Ihre Ärztin oder Ihr Ärztin wird Ihnen erklären, wie man niedrigen Blutzuckerspiegel behandelt und was zu tun ist, wenn Sie eines der oben beschriebenen Symptome verspüren.

Bei Symptomen von niedrigem Blutzucker sollten Sie Glukose oder einen zuckerhaltigen Snack essen oder Fruchtsäfte mitnehmen. Die Notwendigkeit, häufiger zu urinieren oder zu urinieren, kann auf die Funktionsweise von Jardiance zurückzuführen sein. Weil es sich aber auch um Zeichen einer Infektion der Harnwege handeln kann, sollten Sie auch Ihren Hausarzt benachrichtigen, wenn Sie eine Erhöhung dieser Beschwerden feststellen.

Weitere Begleiterscheinungen der Anwendung von Jardiance: Wenn Sie Begleiterscheinungen feststellen, setzen Sie sich mit Ihrem Hausarzt, Pharmazeuten oder Gesundheitsexperten in Verbindung. Behalten Sie dieses Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern. Nach dem auf der Blisterverpackung nach "EXP" und auf dem Karton nach "Usable until" genannten Verfallsdatum dürfen Sie dieses Medikament nicht mehr einnehmen.

Es sind keine speziellen Lagerbedingungen für dieses Medikament vorgeschrieben. Du darfst dieses Medikament nicht nehmen, wenn die Packung verletzt ist oder Anzeichen einer äußeren Einwirkung aufweist. Werfen Sie keine Medikamente in den Abwasserkanal oder Hausmüll. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Pharmazeuten, wie Sie das Medikament beseitigen können, wenn Sie es nicht mehr einnehmen. Die filmbeschichteten Jardiance 10 Milligramm Tabletten sind rund, leicht gelb, zweifarbig und haben gefaste Ränder.

Einerseits ist " S10 " geprägt und andererseits das Logo von Böhringer Ingelheim. Die Jardiance 25 Milligramm filmbeschichteten Pillen sind ovale, hellgelbe und bikonvexe. Einerseits ist " S25 " geprägt und andererseits das Logo von Böhringer Ingelheim. Aufbewahrungstabletten sind in gelochten Blisterpackungen aus PVC/Aluminium für die Ausgabe einzelner Dosen verfügbar.

Nicht alle Verpackungsgrößen dürfen in den Handel kommen. Wenn Sie weitere Auskünfte über das Medikament benötigen, wenden Sie sich an den lokalen Repräsentanten des Pharmaunternehmens. Böhringer Ingelheim Sp. s r.o. Böhringer Ingelheim Ltd. Böhringer Ingelheim b. v. Böhringer Ingelheim Ellas A.E. Böhringer Ingelheim Spanien S.A. Böhringer Ingelheim Sp. z o.o. Böhringer Ingelheim Ltd. Böhringer Ingelheim b. v. Böhringer Ingelheim Ellas A.E. Böhringer Ingelheim Ingelheim Impressum und Datenschutz erklärung zum Datenschutzerklärung der Bundesregierung impressum

z. o. o. o. Lilly S. A. Lilly S. Böhringer Ingelheim France S. A. S. Böhringer Ingelheim, Lda. Böhringer Ingelheim Zagreb d. o. o. o. Böhringer Ingelheim Ireland Ltd. Visistor hf. Böhringer Ingelheim Italia S.p. A. Eli Lilly Italia S.p. A. Böhringer Ingelheim Ltd. Diese Broschüre wurde letztmalig in {MM.JJJJJ} revidiert. Detaillierte Angaben zu diesem Medikament sind auf der Website der European Medicines Agency http://www.ema.europa. eg/. V. ersichtlich.

Mehr zum Thema