Diabetes Protokoll Download

Herunterladen des Diabetes-Protokolls

Für eine erfolgreiche Diabetes-Therapie ist es wichtig, dass der Diabetiker seinen Blutzuckerspiegel konstant hält. Die Medikamentenschrank-Applikation steht im iOS-Appstore zum Download zur Verfügung. Du kannst das Protokoll ganz einfach von dieser Seite downloaden. Im Bereich unserer Mediathek können Sie Webcasts zu Seminaren, Videos und verschiedenen Broschüren als PDF-Dateien downloaden. Das BZSK sollte nur bei Diabetikern verwendet werden.

FIT-Wochenprotokoll

Sie können es auch ein Diabetestagebuch, ein metabolisches Protokoll, etc. nennen? Nun, ich habe wahrscheinlich schon einmal erlebt, dass es sich hier um ein Terminkalender handelt, aber warum hast du es dann jetzt geladen? Jeder, der so etwas braucht / führt hat doch so etwas zu Haus, oder nicht? lst das ein Sonderprotokoll? Mir gehört so ein Gerät.

Nun, ich habe wahrscheinlich schon bemerkt, dass es sich hier um ein Terminkalender handelt.... Wie du wolltest: " " " war überhaupt nicht sichtbar, dass du bemerkt hast, was das ist. lst das ein Sonderprotokoll? Mir gehört so etwas. Und was fängst, das du mit ihm machst? Aber warum hast du es jetzt geladen?

Ich habe mich nur gefragt, weil ich davon ausgegangen bin, dass jeder, der es benötigt, es weiß und es ihm gehört. Es ist nicht jedermann bekannt, welche Protokoll-Möglichkeiten es gibt und deshalb ist es für viele interessante Orte, um etwas Neuartiges zu erfahren und etwas anderes zu probieren.

Welche ist die Personalsoftware CareLink®? Die CareLink® Persönliche Pflegesoftware ist eine kostenlose internetbasierte Therapiesteuerungssoftware. Mit einer lückenlosen und lückenlosen Dokumentation und Präsentation Ihrer Therapiedaten kann die Zusammenarbeit mit Ihrem Diabetes-Team und der Diabeteskontrolle langfristig verbessert werden.

Im Rahmen der CareLink Personalsoftware werden folgende Sachverhalte dokumentiert und ausgewertet: So funktioniert das Ganze: Anleitungen zum Hochladen von Messdaten mit dem Blutzuckermessgerät CE 2.4 erhalten Sie hier: Weiterführende Infos zu CareLink zu CareLink® Privat 6.0 auf einen Blick: Der KONTOUR® NÄCHSTE LINK ist USB 3.0-kompatibel, so dass Dateien problemlos auf neuere PC's hochgeladen werden können.

Weiterführende Produktinformationen zur Personalsoftware CARLINK® sind hier zu erfahren. Hier steht die App für KONTUR® DIABETEN kostenfrei zur Verfügung:

Diabetespräventionsprojekt Dimini wird gefördert| Gesetzliche Krankenkassen-Vereinigung Hessen

Mit dem transnationalen Präventions-Projekt "Dimini - Diabetes mellitus? Dimini hat zum Zweck, die gesundheitliche Kompetenz von Risikopersonen für Typ-2-Diabetes zu verbessern. Es geht darum, die Entwicklung von Typ-2-Diabetes auf der einen Seite zu verzögern oder gar zu verhindern und auf der anderen Seite die Behandlungskosten zu senken. Im Rahmen des Dimini-Projekts werden Präventionsoptionen untersucht, die in der praktischen Umsetzung angewendet werden können.

Prof. Dr. Baptist Gallwitz, Vorsitzender der Deutsche Diabetes Gemeinschaft, unterstreicht die gesellschaftliche Relevanz des Projekts: "Das Projekt Dimini Diabetes Prevention Project wird sehr wertvolle Erkenntnisse darüber geben, wie eine Änderung des Lebensstils die weit verbreitete Erkrankung Diabetes am besten verhindern kann. Ein solches mit wissenschaftlicher Begleitung und Bewertung ausgestattetes Projekt ermöglicht es, besonders effektive Konzepte zur Eindämmung des immer noch besorgniserregenden Anstiegs der Diabetesrate zu unterlegen.

Für die anwendungsorientierte Forschung (inav) und die Bundesanstalt für Berufsbildung (BA) wird die gesundheitliche Kompetenz des Betroffenen steigen und er kann selbstständig fundiertere gesundheitliche Entscheide fällen und damit Typ-2-Diabetes präventiv bekämpfen. Für die Auswertung ist das Institute for Applied Health Services Research (inav) verantwortlich.

Damit geben die Verbundpartner zusammen ein Vorbild für die Diabetesprävention in Deutschland. Über die Haelfte der Bundesbuerger sind uebergewichtig und haben daher ein erhoehtes Ruecktrittsrisiko fuer Typ-2-Diabetiker. Ziel des Innovations-Fonds ist die Verbesserung der Versorgungsqualität in der GKV in Deutschland.

Mehr zum Thema