Diabetes Broschüre Kostenlos Bestellen

Bestellung der Diabetes-Broschüre kostenlos

Suchen Sie Checklisten und Broschüren oder benötigen Sie ein Zertifikat für die Mitnahme von Insulinspritzen für Ihren nächsten Urlaub? Sie können die Broschüre unter service@bessermessenaktiverleben.de ...

. Fordern Sie die Broschüre jetzt direkt in unserem Online-Shop an oder laden Sie sie sich dort als PDF-Datei herunter:.

Feld Feld Feldname Feld-p-Untertitel Feldtyp-Textfeld-Label versteckt">Health Check Diabetes (FINDRISK)>

Etwa 40% der Bundesbürger haben ein Diabetesrisiko (=Prädiabetes). Auf dieser Seite findest du Prospekte, die dir nützliche Hinweise zum Themenbereich Diabetes und Metabolisches System liefern. Möchtest du mehr über die Tätigkeit der Foundation wissen? Experimentell und naturwissenschaftlich fundiert: Mit dem DIABETEN (FINDRISK)-Gesundheitscheck kann mit nur acht Fragestellungen das persönliche Gefährdungspotential für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes in den nÃ?

Wie gehe ich bei Diabetesverdacht vor? "Diabetes diagnostizieren - was ist das jetzt? "Mit Diabetes wohnen - welche Fachleute können Ihnen behilflich sein? Präventive, gesundheitsförderliche Massnahmen sind von grosser Wichtigkeit, um das Risiko von Diabetes zu reduzieren. Schreibe uns eine kleine E-Mail, wenn du über einen vergangenen Geschäftsbericht informiert werden möchtest.

Recht misst - richtig handelt

Das Selbstmonitoring des Blutzuckerspiegels bei Diabetes ist eine grundlegende Voraussetzung für einen ausgewogenen Metabolismus und ein bewegliches, selbst bestimmtes Lebensgefühl. Insulinbehandelte Menschen zeigen in der neuen Broschüre "Bessere Messung bei Diabetes" nicht nur, wie und wann sie zu vermessen haben. Außerdem wird erläutert, was die Messwerte darstellen und welche Folgen sich daraus ableiten lassen, um den Zuckerspiegel positiv zu verändern.

In Verbindung mit einzelnen Blutzucker-Messkarten, in die der behandelnde Ärztin oder der behandelnde Ärztin das individuelle Messverfahren und die Sollwerte eingeben kann, bietet sie eine klare Unterstützung auf dem Weg zur eigenständigen Behandlung. Die landesweite Aufklärungskampagne "Besser messen - Aktiv leben" geht mit dem neuen Infomaterial in ihr drittes Jahr. Der Prospekt "Measuring Better for Diabetes" wurde im Zuge der Aktion "Measuring Better - Living Actively" von einem Team von Experten bestehend aus renommierten Diagnostikern, versierten Diabetesberatern und einer Psychologin erstellt.

Ziel der Kampagne ist es, Menschen mit Diabetes über die Vorteile einer ordnungsgemäßen Eigenkontrolle des Blutzuckerspiegels aufzuklären und sie dazu zu motivieren, ein aktives und selbstbestimmtes Menschenleben mit Zuckerkrankheit zu führen. Es wird von diversen Diabetes-Fachverbänden, dem Bundesverband der Zuckerkranken, Diabetiker-Beratern und dem Blutzuckermessgeräten LifeScan mit Hauptsitz in Neckargemünd getragen. Eigenkontrolle des Blutzuckerspiegels angeregt! Ist das auch auf den erhöhten Blutzuckerspiegel zurückzuführen?" werden häufig gestellte Fragestellungen gestellt, die mit Hilfe der neuen Broschüre geklärt werden können.

Bei richtiger Selbstbeobachtung ist es möglich, herauszufinden, wie sich kleine Veränderungen in den Essgewohnheiten und mehr Sport im täglichen Leben positiv auf den Metabolismus auswirken. Der Leitfaden gibt Hinweise, wie man die Arzneimitteltherapie mit Eigenkontrolle überprüfen und bei entsprechendem Training selbständig adaptieren kann. Die Selbststeuerung macht den Erfolg auch bei kleinen Verhaltensstörungen deutlich.

Neben der Broschüre wurden auch therapeutisch -spezifische Blutzucker-Messkarten erstellt. Die teilnehmenden Ärzte oder das Trainingsteam tragen die festgelegten Sollwerte und das individuelle Messverfahren auf die Visitenkarte und übergeben sie an seine Patientinnen und Kunden. Wie ein Bookmark kann die Blutzucker-Messkarte als Denkhilfe für den täglichen Leben in das Diabetes-Tagebuch eingefügt werden. Sie können die Gratisbroschüre unter service@bessermessenaktiverleben.de. anfordern.

Mehr zum Thema