Werte Langzeitzucker

Langfristige Zuckerwerte

langfristiger Wert Ein sehr wichtiger Parameter zur Bewertung der Blutzuckerkontrolle ist der Langzeit-Blutzuckerwert HbA1c. Nach den Richtlinien der Diabetesgesellschaft soll sie bei einem gut angepassten Zuckerkranken unter sieben Prozentpunkten sein. HbA1c-Wert stellt den Prozentsatz des "gezuckerten" Blutfarbstoffs (Hämoglobin) am Gesamthämoglobin dar. HbA1c-Wert gibt den durchschnittlichen Blutzuckerwert der vergangenen drei Monaten an, egal ob der Zuckerspiegel in der Folgezeit deutlich gestiegen oder gefallen ist.

Ein kurzfristiger Ernährungswechsel, z.B. das Nichtessen von Süßigkeiten zwei bis drei Tage vor dem nÃ? Was ist der maximale HbA1c-Wert? Der Wert von HbA1c liegt bei Menschen ohne Zuckerkrankheit zwischen 4,5 und 6,5 Prozent. Für Diabetiker sollte der HbA1c-Wert so nahe wie möglich am Standard liegen.

80 Prozent aller Diabetespatienten sind nicht an ihrem Zuckerkrankheit, sondern an den daraus folgenden Folgekrankheiten gestorben. Durch einen hohen HbA1c-Wert steigt das Erkrankungsrisiko für später auftretende Krankheiten wie z. B. Infarkt und Hirnschlag oder Schädigung der Niere oder der Augen an.

Langzeit-Zucker HbA1c

Der HbA1c ist eine Erweiterung der herkömmlichen Blutzucker-Messung. Damit wird nicht die aktuelle Menge an Blutzucker ermittelt, sondern wie viel Blutzucker an die Blutzellen bindet. Damit sind die Ergebnisse wesentlich aussagefähiger als bei einer reinen Glukosemessung und weniger tageszeitlichen schwankungsbedingt. Zur Früherkennung von Diabetes und zur Prävention von Folgekrankheiten ist die langfristige Zuckermessung sehr gut geeignet. In der Regel ist dies der Fall.

Empfehlenswert ist diese Maßnahme vor allem für Menschen, die ein höheres Risiko für eine Zuckerkrankheit haben (Übergewicht, Zucker krankheit in der Familie, ohnehin hoher Blutzuckerspiegel), oder die ihren Blutzuckerspiegel aus anderen Ursachen exakt bestimmen wollen. Wie bei der Blutzuckerbestimmung wird nur ein kleiner Blutstropfen aus der Fingerkuppe verbraucht und die Ergebnisse stehen schon nach wenigen Augenblicken zur Verfügung.

Wir sind eine der ersten in der Schweiz, die diese bisher üblicherweise vom Familienarzt durchgeführte Vermessung anbietet. Eine Vorregistrierung am Tag zuvor wird empfohlen. An der Spitze des Fingers wird nur 1 Blutstropfen entnommen. Die Zeit für die Konsultation und Vermessung ist 15-20min.

Mehr zum Thema