Ph Wert im Urin Testen

Ph-Wert im Urintest

Ab wann sollten Sie Ihren pH-Wert testen? Der Urin-pH-Wert wird in welchen Fällen bestimmt? betroffen, kann nicht durch eine einfache Messung im Urin dargestellt werden. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema pH-Wert im Urin, die leicht verständlich erklärt werden.

Eine sensible Gratwanderung

Immer wieder fragt der Kunde in den Apotheken nach Messstreifen, mit denen er den pH-Wert des Harnes bestimmen kann. Je nach Uhrzeit und Ernährung variiert der pH-Wert des Harnes zwischen 5 und 7, auch wenn der Stoffwechsel im Gleichgewicht ist, die Medikamenteneinnahme oder gewisse Erkrankungen können ihn ebenfalls beeinträchtigen.

Die komplexen Ereignisse der kronischen Hyperazidität, die alle Zellen, Organe und Geweben des Körpers betreffen, lassen sich nicht durch eine bloße Vermessung im Urin darstellen. Das Verfahren hat daher keine Bedeutung und Sie sollten Ihre Kundinnen und Kunden davon abbringen. Es ist auch möglich, die Speicherkapazität von Urin und Blutzufuhr zu ermitteln. Für die Urinbestimmung werden der pH-Wert und die Speicherkapazität des Urins zu fünf Tageszeiten ermittelt und aufbereitet.

Aus dem Blutserum kann die Speicherkapazität der Blutzellen bestimmt werden. Es gibt auch den Versauerungsgrad an.

Befragen Sie Ihren Patienten in einer Beratung über seine Diät. Du kannst ihn auch gezielt nachfragen, wie viel er normalerweise frisst oder wie viel er in den vergangenen Tagen an Gemüsen und Früchten gefressen hat. Es gibt, wie bereits gesagt, keine klaren Anzeichen für eine anhaltende Hyperazidität.

Deshalb sollten Menschen, die sich über Ermüdung und Abgeschlagenheit, Gelenk- und Muskulaturschmerzen oder Hautsymptome beklagen, an eine anhaltende Azidose zurückdenken. Erkundigen Sie sich nach den Essgewohnheiten und raten Sie zur Umstellung auf alkalische Nahrungsmittel und begleite sie mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln. Für eine schnelle Entspannung des Metabolismus können Sie Basispräparate verwenden, die in vielen unterschiedlichen Dosierungen erhältlich sind.

Für Menschen, die eine Ernährung oder eine Heilfastenkur anstreben, können wir Sie auch mit einem Basispräparat als zusätzliche Empfehlung unterlegen.

Mehr zum Thema