Libre Blutzucker Scannen

Blutzuckerscannen nach Libre

Glucose aus dem Zwischenzellwasser und nicht aus dem Blutzuckerspiegel. Ich benutze den Freestyle Libre Scanner seit einem Jahr und bin meist sehr zufrieden. Um die Glukose mit dem Sensor des FreeStyle Libre Flash Glucose zu überprüfen. Für die Abtastung des Sensors sind keine Lanzetten erforderlich. Bei der FreeStyle Libre scannen wir nun einfach ihren Wert.

Verbinde FreeStyle Libre mit mySugr

Von nun an können die in der mySugr App enthaltenen Informationen der FreeStyle Librres auf das iPhone transferiert werden. Scannen Sie dazu ganz unkompliziert mit Ihrem Mobiltelefon über den Monitor und im Nu liegen die Informationen in Gestalt einer wunderschönen FGM-Grafik auf dem Gerät vor. Dabei handelt es sich um das Flash Glucose Monitoring (FGM)-System von Abt FreeStyle Libre und die Auswertesoftware von mySugr.

Von nun an können die Messdaten per Scanner unmittelbar vom Signalgeber des FGM-Systems auf das Handy übermittelt werden. NFC-fähige Smartphones von Android, Android OS 4.1 oder neuer, stabile Internetzugänge, die mySugr App. Unter dem Menüpunkt "Weitere Datenquellen" im LibreLink-App können Sie sich mit den Zugangsdaten von LibreLink anmelden, die Übertragung der Bibliotheksdaten an die mySugr-App überprüfen, die Synchronisierung starten, einzelne Funktionen in der mySugr-App durchführen, Dateien aufwerten.

Lediglich die FGM-Kurve ist mit der mySugr app. abgestimmt. Individuelle Glucosewerte, die eingescannt werden, werden nicht in das Kalender mitgenommen. Dies liegt daran, dass es sich um Traubenzucker aus dem Zwischenzellwasser und nicht um Blutzuckerspiegel auswirkt. Sie dürfen daher nicht im Blutzucker-Tagebuch erscheinen (und nicht zur Bestimmung der Isulinmenge mit unserem Bolusrechner verwendet werden).

Sie können die Informationen in eine PDF-Datei exportieren, per E-Mail versenden und drucken.

Die neuen Diabetes-Apps für FreeStyle Libre

Ob Pyjama-Party, Klassenfahrt oder Freund - der normale Tagesablauf eines jeden Babys oder Jugendlichen. Für Für Diabetes-Kinder meinen dies die Eltern von Säuglingen, aber Für Fürsorgliche Behandlung von möglichen Entwarnungen der Zuckerwerte der Sprossen. Selbst wenn die Jugendlichen heute mit dem Flash-Glukosemesssystem FreeStyle Libre ihre Blutzuckerwerte per Handy oder Lesegerät unkompliziert und mit geringem Aufwand scannen können, ist bis anhin die Unsicherheit über der aktuelle Blutzuckerwert des Geborenen geblieben, wenn dieser außerhalb des Bereichs lag.

Die neue CE-zertifizierte BibliLinkUp Applikation von Abtott löst dieses Dilemma. Die gemeinsame Nutzung der Glucosewerte ist daher sehr einfach: Das Kinde tastet seinen freien Libre-Sensor mit der LibreLink-App ab und tauscht die Daten mit den Verwandten von ausgewählten aus. Sie erhalten die Messwerte unmittelbar mit der eingebauten BibliLinkUp-Applikation. So wissen die Lieben auch aus der Entfernung über Blutzuckerwerte der Antwort.

Perspektivische Eltern: Erhält eine Kinderdiagnose von Essstörungen, auf einmal ist alles anders. Es wird zwangsläufig deutlich, dass es sich bei Zuckerkrankheit um eine familiäre Angelegenheit handelt. Daraus ergibt sich auch eine Befragung von Erziehungsberechtigten von Kindern mit Zuckerkrankheit, die unter sieben europäischen durchgeführt durchgeführt . durchgeführt wurde. Beängstigend: 70 Prozente der gefragten Familienmitglieder fühlen erschöpfen sich und über ein Drittes deutet außerdem an, dass die Partnerschaft zum Teil durch den Streß mit dem Diabetesschutz des Babys untergeht.

"Perspektivische Kinder: Größer, weiter, rascher - für Dabei können nach wie vor nicht alle Lebensbereiche spannend genug sein, schließlich giltdie ganze Welt mit eigener Kraft zu begehen. Allerdings sind 67 Prozentpunkte der Erziehungsberechtigten der Meinung, dass das Kinderleben durch Zuckerkrankheit eingeschränkt verursacht wird. Aber nicht nur die Erkrankung, sondern auch die Erziehungsberechtigten selbst können stören.

Im Extremfall können elterliche Befürchtungen und ständige Appelle zur Bestimmung des Glukosewertes als störend empfunden werden. Die Folge: Beim Fußballtraining oder Filmbesuch mit Gleichgesinnten verlassen weder der Zuckerkrankheit noch die Erziehungsberechtigten das Aufwachsen in Frieden. Mit dem FreeStyle Libre Mess-System können Sie einfach und schnell Blutzuckerwerte erfassen, was den Diabetesalltag vereinfachen kann.

Der Blutzuckerwert kann mit Lesegerät leicht abgetastet werden. Alternativ oder Ergänzung zu Lesegerät ist es seit Ende Juli 2016 auch möglich, die Traubenzuckerwerte des Freestyles Libre Sensor mit einem Android-Smartphone und der installierten LibreLink App zu erfassen. Für die LibreLink App ist nun auch für für 4 Jahre und älter akkreditiert.

Befanden sich die Sprossen jedoch außerhalb des Blickfeldes der Eltern, so waren die Blutzuckerwerte bisher nicht bekannt und die Bedenken waren wieder präsent. Hierfür Die neue LibreLinkUpb App ist eine Lösung, die mit der LibreLink App verknüpft den Mitgliedern einen Überblick über den Blutzuckerspiegel gibt. LibreLink Up stellt engen Bekannten und Angehörigen auf ihren Android-Smartphones den vom Baby mit dem Freistil-Libre-Sensor und der entsprechenden LibreLink-App gescannten Blutzuckerspiegel dar.

â??Mit dieser Sicherheit über können sich die Wertvorstellungen wieder sorglos und ohne schlechtes Gewissen Eltern von kleinen Zuckerkrankheitskranken anderen Verpflichtungen verpflichten oder sich Freiburgen fÃ?r sich erobern, die sind für andere elterliche selbstverständlich, z.B. ein Sprechtermin mit dem/der PartnerIn oder eine Zeitauswertung für selbst. Soll dennoch einmal ein zu großer oder kleiner Betrag aufgerufen werden, kennen sie künftig auch aus der Entfernung direkt und können geeignete Maßnahmen induzieren.

Professor Dr. Thomas Danne, Chefarzt für Diagnostik, Entdokrinologie und Allgemein Pädiatrie am Kinderschwesterhaus ON THE BULT in Hannover betont die Vorzüge, die die Anwendung für für Kleinkinder und ihre Mitglieder bietet: Gerade für Erziehungsberechtigte von Kleinkindern und jungen Menschen sind es eine große Aufgeschlossenheit, im Prozess eines vielfältigen Alltags aufklärend zu sein - es ist im Vorschulalter, in der Sonderschule, im Sportverband oder auch bei Übernachtungen bei Liebhabern - ausgiebig über Die Blutzuckerwerte ihrer Sprösslinge sind.

LibreLink Up gibt die vom Baby mit dem Freistil-Libre-Sensor und LibreLink gescannten Glukosespiegel auf dem Handy des mobilen Mitglieds aus. Deshalb ist für ein wichtiger Schritt zu einem entspannten Familienleben für Angehörige mit einem diabeteskranken Jahr. "Auch Kathy Dalinger sieht deutliche Vorzüge für Leonies und ihren Lebensalltag durch die Applikation.

Ich benutze LiberLinkUp besonders, wenn sie allein ist - mit Freundinnen oder beim Sport- oder Musiktraining. Außerdem ist es für sie cool, ihren Blutzuckerspiegel mit dem Mobiltelefon zu messen. "Die Smartphone App LABRELinkUp ist ab jetzt im Google Play Store (Android Versionen 4. 4 und mehr) zum Herunterladen erhältlich.

Über LibreLink Up können sich die Betreuer von Diabetespatienten mit bis zu 20 unterschiedlichen BibliLink-Benutzerkonten verbinden. Es ist lediglich erforderlich, dass der LibreLink-Benutzer eine Aufforderung an den Benutzer der App sendet. Andererseits kann jeder Benutzer der LibreLink App seine Informationen an für 20 unterschiedliche Bibliothekskonten weitergeben. So können mehrere Menschen die Blutzuckerwerte ein und desselben Babys zur gleichen Zeit im Blick haben - ein großer Pluspunkt für medizinisch-technisches Personal, Lehrer/innen und Kindergärtner/innen.

Nach dem Öffnen von LibreLink Up können die Mitglieder die jüngsten Blutzuckermessungen der LibreLink-Benutzer, mit denen sie in Verbindung stehen, und eine Verlaufshistorie von bis zu 100 Scanvorgängen anzeigen. "â??Bei Abott berÃ?cksichtigen wir alle fÃ?r die Gesunderhaltung von für wichtigen Gesichtspunkte - bei einem Diabetes geht es also nicht nur um den Einzelnen, sondern auch um alle, die das Diabetes-Management beeinflussen ", sagt Mark Schneider, Director of für Product Innovations bei Abrott Diactico.

"LibreLink Up wurde konzipiert, um Menschen mit Zuckerkrankheit an diese Umgebung heranzuführen und ihr tägliches Brot leichter zu machen. "Mit LibreLink Up haben Erziehungsberechtigte den Blutzuckerwert ihres Kleinkindes immer im Auge: Mehr Geborgenheit - weniger Aufregung. In der unter kürzlich veröffentlichten IMPACT-Studie wurde gezeigt, dass bei der Anwendung von FreeStyle Libre die Zeit der Probanden (Erwachsene mit Typ-1-Diabetes) im Teil hypoglykämischen um 38 % abnahm, verglichen mit Teilnehmerinnen und Probanden, die ihren Testwert mit dem traditionellen Blutzuckerselbstmonitoring (BZSM) bestimmte.

Bei den FreeStyle Libre-Anwendern zurück stieg die Zeit in serious Hypoglykämien (

Mehr zum Thema