Ist Diabetes Typ 2 Heilbar

Diabetes Typ 2 ist heilbar

Der Diabetes gilt als eine Krankheit, die unaufhaltsam fortschreitet und nicht geheilt werden kann. Das, was sich wie eine übertriebene Schlagzeile anhört, ist nun tatsächlich bewiesen. Die Doie-Forscher stellten sich erneut die Frage: Ist Diabetes heilbar? bei Menschen mit Diabetes (Typ 1 und Typ 2) sind viel kleiner. The Nutrition Docs | Video Diabetes Typ 2: Heilen statt Spritzen:

Zuckerkrankheit ist oft heilbar!

Diabetes mellitus Typ 2 (sogenannter "altersbedingter Zucker") ist eine verbreitete und für die Zivilisation charakteristische Krankheit, die vor allem durch eine ungesunde Lebensweise mit Mangelernährung, Fettleibigkeit und Bewegungsarmut auftritt. Diese " Adipositas-Diabetes " wird immer verbreiteter, inzwischen gibt es in Deutschland auch " Alterungszucker " in Kindergärten, d.h. es gibt Kinder mit Diabetes mellitus Typ 2, die nichts (mehr) mit dem Lebensalter zu tun haben.

Sogar dünne Menschen können an Typ-2-Diabetes erkranken, wenn sie sich lange genug mit der falschen Nahrung zurechtfinden. Was immer wieder neuere Untersuchungen belegen, zeigen die praktischen Erfahrungen (ich bin seit 16 Jahren als Ärztin und Ernährungsberaterin tätig): In den meisten FÃ?llen (ca. 90%) zu vermeiden! und immer wieder möglich!

Warte nicht, bis die Folgen des Diabetes deine Lebenssituation erheblich verschlechtert haben. Jüngste Untersuchungen belegen den sensationellen Erfolg beim Abmagern mit Shakes: Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass Shake auch als Mahlzeitersatz auf lange Sicht auf gesunde, sichere und effektive Weise eingesetzt werden kann, um das Körpergewicht zu erhalten und einen Jo-Jo-Effekt zu vermeiden (z.B. Christensen 2015/2017).

So kann man wirkungsvoll, rasch und zugleich gesünder abnehmen. FAZIT: Die Mahlzeitenersatzstrategie ist laut Studie die mit großem Erfolgreichste, ausschließlich diätetisch orientierte Schlankheitsmethode (nur durch chirurgische Therapien übertroffen).

Diabetes in einer Woche heilen?

Diabetes in einer Woche kurieren? 21.10.2011 Kaum zu glauben, aber wahr: Es ist möglich, Diabetes innerhalb einer einzigen Schwangerschaftswoche zu behandeln und die Insulinausschüttung innerhalb von acht Schwangerschaftswochen zu regulieren. Typ-2-Diabetes wird als eine chronische progressive Krankheit angesehen, die zu einer unumkehrbaren Störung der Insulinausschüttung führt. Untersuchungen haben bereits in früheren ergeben, dass der Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes aufgrund einer sehr kalorienarmen Ernährung in der Regel sehr gut ist lässt

Prof. Roy Taylor und seine Mitarbeiter von Universität Newcastle (UK) haben nun die aufsehenerregenden Resultate ihrer eigenen Untersuchung vorgestellt.  11 Männer und fÃ?r Typ-2-Diabetikerinnen (Alter 35-65 Jahre), Diabetikerinnen unter 4 Jahren und HbA1c-Wert 6,5% - 9% (48-75 mmol/mol) wurden Diät mit 600 Kilokalorien pro Tag (OPTIFASTÂ und Gemüse) unterworfen und nach 1, 4 und 8 Wochen erneute Untersuchung verordnet.

Bereits nach einer Woche dieser kräftigen Einschränkung der kalorieversorgung hatte sich die Nüchternblutzuckerwerte in der Diabetikergruppe von anfänglich 9,2 mmol/l (166 mg/dl) auf 5,9 mmol/l (106 mg/dl) normalisiert. Innerhalb von 8 Monaten ging der Triacylglyceringehalt der Fettleber von 13% auf einen normalen Wert von 3% zurück und die erste, bisher als irreversibel geltende Insulinausschüttung, normiert.

Innerhalb von 8 Schwangerschaftswochen hatten die Patientinnen ein durchschnittliches Körpergewicht von 15 kg abgenommen. Fazit: Allein durch eine einschneidende Einschränkung der Kalorienversorgung kann in kürzester Zeit eine Normierung des Blutzuckerspiegels und der Insulinausschüttung erzielt werden, auch ohne die Aufnahme blutzuckersenkender Medikamente. Die beiden Haupterkrankungen des Typ-2-Diabetes, Insulin-Resistenz und Insulin-Sekretionsdefekt, konnten in dieser Untersuchung innerhalb von 8 Wochen ausgeschaltet werden.

Erstmalig hat diese Untersuchung, die international große Beachtung fand, ergeben, dass auch eine tiefgreifende Störung der Insulinausschüttung bei Typ-2-Diabetes rückgängig gemacht wird, jedenfalls in der Anfangsphase lässt Quelle: E.L.L.Lim et al. : Umkehrung des Typ-2-Diabetes: Normalisierung der Beta-Zellfunktion in Verbindung mit einer Abnahme der Pankreas- und Leber-Triacylglycerinwerte. Diabetologia, online veröffentlicht am 9. Juni 2010, Siehe auch :

Mehr zum Thema