Freestyle Blutzucker ohne Stechen

Freistil-Blutzucker ohne Stechen

Der Glukosewert immer im Blick - ohne routinemäßiges Stechen. Der Blutzucker zur Injektion der richtigen Menge Insulin. und berichtet über das neue "Freestyle Libre"-Glukosemessgerät.

Selbstklebende Freestyle Lite Messstreifen ohne Codierung

Für die quantitative Blutzuckermessung in kapillaren Blutproben von Vollblut von Finger, Händen, Unterarm, Ober- und Unterarm, Schenkel und Bein. Ausschließlich für zur Nutzung mit FreeStyleLite, FreeStyle FreedomLite, FreeStyle InsuLinxund FreeStyle Navigator II Blutzuckermesssystemen zur Blutzuckermessung in Blutproben (Blutzuckerteststreifen mit Coulometrie-Technologie). Wichtiger Hinweis: Bevor Sie die Freestyle Light Testbänder zur Blutzuckermessung verwenden, sollten Sie diese und die Gebrauchsanweisung durchlesen.

Verwendung: FreeStyle Light Blutzuckerteststreifen sind für die quantitative Blutzuckermessung in Kapillar-Vollblutproben von Fingern, Händen, Unterarmen, Ober- und Unterarmen, Schenkeln und Venen vorgesehen. Die FreeStyle Light Messstreifen werden zur Bestimmung des Selbsttests außerhalb des Körpers (/n-v/fro diagnostic) für oder zur Verwendung durch medizinische Fachkräfte.

Die Blutzucker-Messsysteme FreeStyle Lite, FreeStyle Freedom Lite, FreeStyle InsuLinx und FreeStyle Navigator II sind für den Heimgebrauch und die medizinische Anwendung konzipiert. Dies ist nicht für die Diagnostik von Zuckerkrankheit, das Screening auf Zuckerkrankheit, für neugeborene oder für Arterienblutproben. Die FreeStyle Lite, FreeStyle Freedom Lite, FreeStyle InsuLinx und FreeStyle Navigator II sind in Deutschland nur zum Eigentest und zur Selbsttestung zugelassen.

Der Xylosegehalt in der Konzentration über 10 mg/dL (0,56 mmol/L) kann zu falschen " hohen Werten führen. Keine Änderung in der Medizin sollte auf der Grundlage von Blutzuckertestergebnissen ohne die Einwilligung und Beratung eines Mediziners oder einer Ärztin erfolgen. oder Behälter zum Schutze der Messstreifen. Falls Sie mit der FreeStyle Kontrolllösung Testresultate bekommen, die außerhalb des auf Teststreifenbehälter abgedruckten Bereiches sind, sollten Sie den Versuch mit einem neuen Testband nachholen.

Wenn sich das Prüfergebnis immer noch außerhalb des auf Teststreifenbehälter abgedruckten Bereiches befindet, kann es zu Funktionsstörungen kommen. Benutzen Sie das Gerät NICHT zur Blutzuckermessung, bis das Testresultat der Kontrolllösung innerhalb des auf dem Teststreifenbehälters Label angezeigten Bereiches ist. Bei einem Einzeltest nicht aus dem rechten und rechten Probenraum füllen.

Nach dem auf der Verpackung angegebenen Haltbarkeitsdatum keine Klebestreifen mehr benutzen, da dies zu ungenauen Ergebnissen führen kann. Aufgrund physiologischer Differenzen in der Blutzirkulation des Finger im Gegensatz zu anderen Untersuchungsstellen wie z. B. Vorderschaft, Oberschenkel, Unterschenkel oder Hände, können verschiedene Blutzuckerwerte am Handgelenk und an anderen Untersuchungsstellen gemessen werden. Differenzen im Blutzuckerspiegelâ "Testwerte zwischen verschiedenen Testorten und dem Zeigefinger können nach dem Verzehr, nach Insulin-Medikamenten oder nach körperlicher Belastung auftauchen.

Blutzuckeränderungen kann in Blutentnahmen vom Handgelenk besser sichtbar sein als in Blutentnahmen vom Arm oder anderen Sammelstellen. Indem man vor dem Einstich die alternative Prüfstelle reibt, kann der Unterschied zwischen den Prüfergebnissen vom Zeigefinger und von anderen Probenahmestellen weitestgehend verringert werden. Falls Sie auf Hypoglykämie ( "niedriger Blutzuckerspiegel") testen oder an einer "Wahrnehmungsstörung" von Hypoglykämieâ oder einer "Wahrnehmungsstörung" leiden, ist es empfehlenswert, den Test an Ihrem Fingertester auf der Internetseite Hypoglykämie durchzuführen.

Aufbewahrung und Handhabung: Nach dem auf Behälter abgedruckten Ablaufdatum Behälter sollten die Probenstücke der Entsorgung zugeführt werden. Schließen Sie die Behälter wieder mit dem Deckel, sobald Sie einen Streifen von der Behälter entfernt haben. Benutzen Sie jeden einzelnen Streifen immer unmittelbar nach seiner Entfernung von Behälter Lagern Sie Ihre Tests nur auf Originalbehälter

Der Verschluss oder das Behälter enthält Trockenmittel zum Schützen der Testkassette. Setzen Sie die Messstreifen nicht in eine neue oder andere Behälter Lagern Sie die Streifen bei Raumtemperatur (4°C bis 30°C; 40°F bis 86°F). Benutzen Sie die Messstreifen nur innerhalb des in Ihrer Bedienungsanleitung angegebenen Betriebstemperaturbereiches des System.

Schützen Sie die Messstreifen vor Hitze. Die FreeStyle Lite-Streifen dürfen nicht gebogen, geschnitten oder anderweitig gebogen werden. Sofern Ihr Hände gereinigt und getrocknet ist, gehen Sie bitte sorgfältig mit dem Streifen um, wenn Sie ihn von Behälter oder Einführen in Messgerät überall entfernen. Ein Blutzuckertest durchführen, Testmethode: Wenn die Messwerte auf den Testfeldträger aufgebracht werden, reagiert die Konzentration der Messwerte im Messmedium mit den Chemikalien auf dem Feld und die Messwerte werden mit einem schwachen elektrischen Energieaufwand gemessen.

Der Messgerät mißt den aktuellen Stromwert über die Zeit, rechnet die elektrischen Ladungen aus und rechnet sie in einen Blutzucker-Wert um. In der Gebrauchsanweisung für Ihr Blut glucoseMessgerät können Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Durchführung testen. Das Blutzucker-Messsystem ist geeignet für die Untersuchung von Fingern, Händen, Unterarmen, Oberarmen, Unterschenkeln und Oberschenkeln.

Säubern die Seite für der Versuch beabsichtigt. Warme Seifenlauge benutzen. Führen Legen Sie einen Streifen in die Messgerät ein. Sobald die Eingabeaufforderung auf dem Display angezeigt wird, entnehmen Sie eine Blutentnahme mit Ihrem Stechhilfe-Gerät. Berühren Entnehmen Sie die Blutentnahme sorgfältig mit einem der Probenareale auf dem Streifen. Sollte der Messstreifen nicht aufsaugen, berühren Wiederholen Sie die Messung innerhalb von 60 Sek. mit der selben Probenfläche.

Welchen Stellenwert für Ihnen persönlich zukommt, erleben Sie im Gespräch mit Ihrem Facharzt. Niedriger oder hoher Blutzuckerspiegel kann auf eine möglicherweise ernste Erkrankung hinweisen. Wenn Ihr Blutzuckerwert ungewöhnlich hoch oder tief ist oder Sie nicht so sind wie unter fühlen gemessen, sollten Sie den Blutzuckertest mit einem neuen Streifen nachholen.

Wenn Ihr Blutzuckerwert nicht Ihren Beschwerden entspricht oder unter 60 mg/dL (3,3 mmol/L) oder über 240 mg/dL (13,3 mmol/L) beträgt, wenden Sie sich an Ihren Arzt und folgen Sie den Empfehlungen von über Der FreeStyle Teststreifen FreeStyle Light liefert exakte Messergebnisse unter Berücksichtigung folgender Punkte: Einschränkungen

Sie sind nur für den Einmalgebrauch vorgesehen. Keinesfalls die Streifen erneut benutzen. Benutzen Sie das frische, kapillare Blut von der Website für test.com. Säubern Benutzen Sie vor dem Versuch warme Seifenlauge und lassen Sie sie auf gründlich abtrocknen. Der Effekt von Hämatokritwerts über über beträgt 10 mg/dL (0,56 mmol/L) oder 10%.

Zusätzliche Information für Gesundheitsexperten: Venöses Blut kann auch als Probematerial eingesetzt werden. Venöses Blut muss innerhalb von 30 min nach der Gewinnung verbraucht werden. Bei einem Cholesterinspiegel von bis zu 500 mg/dL (13 mmol/L) und Triglyceriden von bis zu 3000 mg/dL (34 mmol/L) besteht kein signifikanter Einfluß auf die Analyse. Der Blutzuckerspiegel von Blutproben, die diese Angaben enthalten, sollte jedoch mit Bedacht auswerten.

Bei einer verminderten peripheren Blutzufuhr kann es sein, dass ein Kapillarbluttest nicht aussagekräftig ist, weil er nicht dem tatsächlichen physischen Gesundheitszustand entsprich. 2'3'4 Bei kritisch erkrankten Patientinnen und Patienten werden Selbsttests mit Blutzuckerâ "Messgeräten zur Selbstkontrolle nicht empfohlen. ¼fung des Systems: Die Kontrolllösung bedient Funktionsüberprüfung des Messgeräts und der Testkartons sowie Ihre Testweise.

Befindet sich das Prüfergebnis mit der Kontrolllösung innerhalb des auf dem FreeStyle Lite Teststreifenbehälter spezifizierten Kontrolllösungsbereichs, funktioniert das Gerät. Für einen Versuch mit einer Kontrolllösung sollten Sie ein Resultat bekommen, das im Rahmen des auf Teststreifenbehälter spezifizierten Bereiches ist. Ist das Prüfergebnis mit der Kontrolllösung außerhalb dieses Bereiches, so ist der Versuch zu wiederholen. 2.

Außerhalb des Messbereichs können folgende Gründe vorliegen: fehlerhaftes Durchführung des Testes, abgelaufenes oder verunreinigtes Kontrollmittel, defekte Messstreifen, Funktionsstörung von Messgeräts. Anmerkung: Sie sollten dann einen Versuch mit der Kontrolllösung durchführen durchführen, wenn Ihnen die Resultate unter fragwürdig angezeigt werden und Sie möchten, dass bestätigen Ihre Messgerät und Ihre Messstreifen funktioniert.

Sie können die Steuerungslösung per Telefon beim Kundendienst anfordern. Achtung: Wenn Sie von für für die FreeStyle Kontrolllösung weiter Testresultate empfangen, die außerhalb des auf Teststreifenbehälter spezifizierten Kontrolllösungsbereichs sind, kann es sein, dass Ihr Gerät nicht richtig funktionier. Benutzen Sie das Gerät NICHT, um Ihren Blutzucker zu messen, bis das Ergebnis der Kontrolllösung innerhalb des auf dem Teststreifenbehälters Typenschild angezeigten Bereiches ist.

Das Leistungsvermögen dieser Streifen wurde sowohl in Laborversuchen als auch in medizinischen Untersuchungen unter geprüft evaluiert. Die Testbereiche liegen zwischen 20 mg/dL und 500 mg/dL (1,1 mmol/L bis 27,8 mmol/L). Die FreeStyle Lite Testkassette ist so eingestellt, dass der Blutzuckerspiegel als Plasma-äquivalenter zum einfachen Abgleich mit den Laborergebnissen angezeigt wird.

Messgenauigkeit: Die mit kapillarem Blut gewonnenen Blutzuckerwerte wurden mit den bei YSI Blutzucker-Analysegerät gemessen. Systempräzision für Blutzuckerwerte unter 100 mg/dL (5,55 mmol/L).

Mehr zum Thema