Angst vor Unterzuckerung

Hypoglykämie

Wahnhafte Kontrolle des Blutzuckers Hypoglykämie kann sich rasch ausbreiten - und Sie erschrecken. Die Angst kann Ihr ganzes Dasein prägen und Sie beispielsweise daran hindern, das Gebäude zu verlassen. Das hat Lisa erfahren - und gibt Lebensmut, diese Angst unmittelbar anzugehen, verschwitzte Arme, zitternd am ganzen Leib, eine gefühllose Sprache, ein fahles und fahles Antlitz, einen unkonzentrierten Ausdruck, Verwirrtheit, Stimmungsschwankungen und last but not least Hunger.

Wir alle kennen zumindest eines dieser Symptome: Hypoglykämie. Die Hypoglykämie kann uns aber auch so sehr erschrecken, dass sie ein Selbstläufer wird. Angst vor Hypoglykämie ist keine Seltenheit. Viele Diabetiker haben solche Angst vor den Beschwerden der Hypoglykämie, dass sie diese um jeden Preis vermeiden wollen.

Und als ob es nicht schon genug wäre, können solche Befürchtungen, seien es Hypoglykämie, Folgekrankheiten oder andere Dinge, unser tägliches Dasein weiter eingrenzen. Das Wichtigste ist, deine Angst zu erkennen und zu handeln. Nach zwei schweren Hypoglykämien hatte ich auf einmal solche Angst, dass es wieder passieren würde, dass ich es nicht mehr wagte zu gehen.

Selbst beim geringsten Zeichen von Hypoglykämie hatte ich das Gefühl, als würde mir jemand die Gurgel drücken. ln einer solchen Lage ist es ratsam, über seine Befürchtungen zu sprechen. Die Angst war ganz anders und das machte mir noch mehr Angst. Doch ich merkte sofort, dass ich diese Angst davor bewahren musste, die Macht zu übernehmen.

Als ich unterzuckerte, saß mein Lebensgefährte neben mir, nahm mich in die Arme und atmet mit. Schon nach wenigen Tagen konnte ich wieder allein durch die ganze Innenstadt reisen, ein Fahrzeug führen und allein gegen eine Hypoglykämie kämpfen. Es ist immer noch ein ungutes Gefühl, wenn eine Unterzuckerung naht, aber es ist in Ordnung.

Du kannst nicht zulassen, dass die Angst überhaupt erst wächst. Ich hatte in den vergangenen 17 Jahren des Diabetikers nie Angst vor Hypoglykämie, aber als ich sah, wie rasch sich so etwas entwickelt, hat es mich sehr geschockt und mich mehr erschreckt. Die Spirale der Angst. Zuerst ist es nur die Angst vor Hypoglykämie, dann die Angst vor Angst, und die Folgen werden immer mehr.

Behalten Sie die Überhand und geben Sie der Angst keine Chancen.

Mehr zum Thema