2 Mark 1947

Das sind 2 Mark 1947

Zwei Mark, DM, BRD, Max Planck, 1858 bis 1947 Nominalgeld. Zwei DM-Münzen der BRD mit M. Planck (1957-1971) zum günstigen Kauf.

Geburtstags von Max Planck gab die BRD eine eigens für ihn entworfene 2-DM-Münze heraus. Zwischen 1957 und 1971 war die Medaille mit Plancks Antlitz auf einer der Seiten in Deutschland zu haben. Große Namen wurden in der bundesdeutschen Landesgeschichte immer wieder mit Sondermünzen in Erinnerung gerufen.

Zum Beispiel gab es auch die 2 DM-Münzen der BRD mit K. Adenauer (1969-1987). Diese und viele weitere 5-DM-Münzen der BRD (1951-1974) werden nun sowohl als Einzelstücke als auch im Satz angeboten. Wodurch zeichnet sich die 2-DM-Münze bei Max Planck aus? 1957 wurde die erste 2-DM-Münze mit Max Planck eingeführt.

Auf der einen Hälfte der Medaille waren der deutsche Adler und der Wert der Medaille zu sehen. Andererseits war Max Planck mit einem Abdruck seines Gesichtes sowie dem Geburts- und Sterbedatum. Die Außenkante war, wie es für deutsche Geldmünzen üblich ist, mit dem Unisono-Schriftzug ausgestattet.

Das Münzbild stammt von Karl Roth. Die 2 DM-Münzen der BRD mit M. Planck (1957-1971) wurden in mehreren Münzstätten in Deutschland produziert. Die Münzprägung erfolgte neben München in Karlsruhe und Hamburg. Wieso hat man sich an Max Planck erinnerte? Zu den großen Köpfen Deutschlands zählt Max Planck. Von 1858 bis 1947 ging der Diplomphysiker in die deutsche Zeitgeschichte ein.

Er wurde 1918 auch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet und ist damit einer der wenigen Preisträger in der Unternehmensgeschichte. Die Wertigkeit dieser speziellen 2-DM-Münze wird unter anderem durch das Jahr und den Umlauf der Prägung festgelegt.

Zweimonatige Münze, BRD, Max Planck, 1858 bis 1947

Zwei Mark, D-Mark, BRD, Max Planck, 1858 bis 1947 nominal. Von 1957 bis 1971 geprägte, für diese nominale Geldmünze bestimmte Anlage: 1: Design: Karl Roth - München. Vorne / Hinten: Bildmotiv, Porträt des Physikers Max Planck. Transkription; 1858 BRD 1947. Von 1957 bis 1971 von allen Münzstätten in Millionenauflagen prägen.

Jahrgang 1959 nur aus München und Stuttgart.

Mehr zum Thema