Tassenkuchen für Diabetiker

Törtchen für Diabetiker

Drei Tassen Torte Gebäck diabetischen Rezepten Füge allmählich diabetische Süße und Eiern hinzu. Mit Maismehl und Brennpulver das Getreidemehl abseihen,....

. Butterschmalz oder Joghurt, diabetische Süße und Pfeffer zu einer cremigen Masse verrühren.

Vermischen Sie nun kurz mit etwas Magermehl und Natron, kurz..... Schmelzen Sie die Markierung und kühl stellen Sie sie wieder ein. Das Eiweiß mit dem Speisesalz zu einem sehr steifen Teig verquirlen.

Becher Tortenrezept

Schmelzen Sie die Markierung und kühl stellen Sie sie wieder ein.

Das Eiweiß mit dem Speisesalz zu einem sehr steifen Teig verquirlen.

Leserrezept - Oma's Cup Torte

Bestandteile für 1 Kistenform und 12 Stück: Das Ei mit dem Hagelzucker verquirlen, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Anschließend das Fett, die Kerne und das Aromastoffe hinzufügen, vermischen. Rühren Sie das Teigmehl mit dem Natron, sieben Sie es in den Teigein wurf und vermischen Sie es gründlich. Fügen Sie die Magermilch nach und nach hinzu. Das Ganze zu einem geschmeidigen Teige vermengen, nach Belieben noch einmal würzen.

Bürsten Sie eine Silikon-Backform oder eine Metall-Box mit etwas Fett und füllen Sie den Backteig ein. Stecken Sie einen Holzstab in den Teige - wenn niemand daran festklebt, wird der Torte gekocht.

Torten für Diabetiker, Vegetarier und Zöliakiebetroffene

Die Menschen, die an Zuckerkrankheit oder Zöliakie erkrankt sind, müssen nicht auf Süßgebäck achten. Zuckerkrankheit ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Zuckerspiegel permanent steigt. Deshalb sollte der Zuckergehalt durch andere Süssstoffe ergänzt werden. Jeder, der Hauszucker durch Fruktose ersetzen will, sollte die möglicherweise erheblich kürzere Backzeit in Betracht ziehen. Diabetiker brennen am liebsten mit Roggenvollkornmehl, da es schneller abgebaut wird und daher der Zuckerspiegel nicht so schnell steigt.

Das Glutenprotein Kleber, das vor allem in Getreide, Spelz, Roggen, Gersten und Hafern zu finden ist, kann von Zöliakiepatienten aufgrund eines Gendefektes nicht verdaut werden. Selbst ohne Eier und Molkereiprodukte können leckere Backwaren ganz vegetarisch zubereitet werden. Buttermilch kann durch Pflanzenmargarine und Kuhfladenmilch durch Soja, Hafer o. Kokosnussmilch abgelöst werden.

Alternativ zu Honigsorten ist beispielsweise Vollahornsirup oder Agavensirup und zu geschlagener Sahne Sojacreme erhältlich. Soll das Ei für Straffheit und Straffheit der Haut verantwortlich sein, kann man statt dessen eine zerkleinerte Banane, einen Seidentofu oder eine Tasse Apfelsauce dazugeben. Außerdem sind ein EL Solomehl und ein EL gemischtes Trinkwasser eine gute Wahl für das Ei im Tortenteig.

Mehr zum Thema