Normale Blutzuckerwerte nach dem Frühstück

Normblutzucker nach dem Frühstück

sind in einem normalen Bereich, Elisabeth hat nach den Mahlzeiten zu hohe Werte. Etwas Eiweißhaltiges zum Frühstück mitnehmen. Bestimmen Sie, was außerhalb des normalen Bereichs liegt, laut Laborblatt.

Kann der Blutzuckerspiegel nach vielen Mahlzeiten erhöht werden? und Blutzucker.

Heute war ich beim Doktor, weil ich in der letzten Zeit viel getrunken habe, unter Kopfschmerzen und Übelkeit leide und dauernd erschöpft bin. Der Doktor hat meinen Blutzuckerspiegel abgelesen. war er recht glücklich damit, aber ich las, dass 83 gut ist, wenn er trocken ist, aber vorher aß ich eine Menge Sachen (ich aß neben dem Hungeranfall) und bin jetzt ein wenig unruhig, besonders da der Doktor immer noch mein Pädiater ist (ich bin 17) und er war immer etwas ~geplant.

Ist es möglich, dass mir jemand sagt, ob das Resultat noch in Ordnung ist, oder sollte ich mit einem anderen Doktor reden? Sortieren nach: Nahrung würde Ihre Sorge wegnehmen müssen und absolut sure sein, das Sie einen Diabetesglukosetest an Ihrem Familie Doktor oder an einem passenden Fachmann haben können.

Besonders nach dem Verzehr. Wenn Sie trocken sind, sollte der Wert zwischen 80 und 110 liegen. Nach dem Verzehr ist er 80- ca. 140 (abhängig vom Verzehr). Aber es wäre spannend, was Sie aßen, denn z.B. Salate und rohe Lebensmittel haben keinen Einfluss auf die Blutzuckerwerte und Diabetes in der >ersten Phase< tlw. haben noch sehr gute Wertvorstellungen, wenn sie keinen Diabetes haben.

Hoher PP-Wert nach dem Frühstück und Essen

Bis vor 2 Monaten hatten wir konstante Hyposen, also habe ich jede angefangene Minute eine ganze Weile lang nachgemessen, um ein Schema zu sehen. Da seit 2 Schwangerschaftswochen kaum noch Hyposen auftreten und die Messwerte nahezu immer im Grünbereich sind, sollte die Einstellung der Basalrate korrekt sein. Aber ich habe immer noch ein kleines Frühstück und Abendessen, wo ich nicht weiss, was ich tun soll.

Die PP-Werte sind immer viel zu hoch. Mein Diabetesberater sagte, dass dies nach dem Verzehr ganz natürlich sei, aber ich habe seither gelernt, dass ein hoher PP-Wert auch zu einer Folgeerkrankung werden kann. Ein Beispiel: BZ vor dem Frühstück: 78 - 3,3 KEG besteht aus einem Dinkelvollkornbrötchen mit KÃ?se und LeberwÃ?rstchen und Blaubeeren als Dessert.

Seit dem 3-Stundenwert ist ok, nehme ich an, dass die Menge des Insulins richtig war. Wir haben heute ein Gebäck gegessen, aber normalerweise nehmen wir Mehrkornbrot mit vielen Nahrungsfasern und immer Früchten mit einem niedrigen Gylcamic-Index. Doch auch dort steigt der Stellenwert deutlich an. Die Insulindosis ist auch hier aufgrund des zuletzt gemessenen Werts richtig.

Wie soll ich mit diesen PP-Werten umgehen? Wir hatten heute Vollkorn-Reis und Vollkornfleisch (3 KE) und sowohl der 1-Stunden-Wert als auch der 2 und 3-Stunden-Wert waren großartig.

Mehr zum Thema