Zuckertagebuch

Tagebuch des Zuckers

die Selbstexperimentierung des zuckerfreien Lebens für acht Wochen. Probe: Mein "No Sugar"-Tagebuch. Sehr praxisnah Durch eine innovative Funktionalität erübrigt sich die manuelle Eingabe der Messwerte. Sie werden über eine Bluetooth-Verbindung unmittelbar vom Messgerät an die Applikation übertragen. Mit einer Zusatzfunktion in der Anwendung ist es möglich, die Bewertungen als PDF per E-Mail an die eigene Anschrift zu versenden.

Beispielsweise kann dem Behandler eine Übersicht über die Messwerte zur Verfugung stehen.

Mit Hilfe der exakten Messwerte und Auswertungen kann er die Behandlung bestmöglich an die Bedürfnisse des Patienten abstimmen, so dass die Zuckerwerte dauerhaft im " Grünbereich " verharren.

Terminkalender "No Sugar": Dein Partner, um den Rest des Zuckers loszuwerden - Anja Letifee

Heben Sie jetzt ab und nutzen Sie die magische Fähigkeit, ein Kalender zu erstellen. Ihr " No Sugar"-Tagebuch unterstützt Sie nicht nur auf dem Weg zur Verwirklichung Ihrer gesteckten Zielvorgaben und Bedürfnisse. Sie werden auch lernen, wie Sie das Kalender am besten leiten und warum es die geheimnisvolle Komponente für viele der erfolg-reichsten Menschen ist, um ihre Aufgaben WIRKLICH zu verwirklichen.

Es lohnt sich, seine Wünsche zu verwirklichen.

Ungesüßtes Wohnen von Jasmin-Kröger

Sie hat seit Anfang des neuen Jahrs acht Schwangerschaftswochen lang das Selbstversuch gemacht, ohne Blutzucker zu essen. Was dabei herauskommt, notiert sie jeden Dienstag in ihrem "Zucker-Tagebuch". Lieber Tagebuchschreiber, ich weiss nicht einmal, wo ich beginnen soll - jetzt, wo ich damit fertig bin. Wir blicken auf die 8 Kalenderwochen 2018, die 1344 gesalzensten Arbeitsstunden meines bisherigen Berufslebens, zurück.

Genau das hat mir der Zuckerabzug angetan. Sugar und ich - das war's dann. Okay, ich werde nicht jedes Päckchen Weißtoast mit Süßigkeiten als gelisteter Bestandteil auf den Boden des Supermarktes werfen und jetzt Teufelsbraten anschreien, aber ich und Snickers: Das kann ich nicht mehr sehen. Vielleicht komme ich mit Käsetörtchen anstelle von Hülsenfrüchten bei den Nachbarinnen vor Ort rein.

Lieber Tagebuchschreiber, ich habe eine schlimme Neuigkeit. Wie sich herausstellte, hat mich meine Zuckerentnahme übel zugerichtet. Denn, sagte ich ihr, mein neuestes Grundnahrungsmittel ist derzeit Milchkaffee. Eine Menge Muttermilch. Ich fahre fort: "Es ist alles da und es füllt mich auf und ist zweifellos ohne Zucker. Ihr Blick ist drastisch erweitert: "Frau Kröger, Sie sind von der Zuckerabhängigkeit zur Adipositas gerutscht", urteilt sie.

Sie verzichten sieben Woche lang auf jeglichen Einfluss von Kristallzucker, fressen nur Ei, Kaese, Schinken, Sahne-Joghurt und Pommes und machen immer noch alles schief. Sollte jemand zurückkommen und sagen: "Also, seit ich in Indien war, kann ich in Deutschland keine Mangofrüchte mehr fressen. Lieber Terminkalender, es ist etwas Furchtbares passiert:

Im zuckerfreien Programm ist es die 6. Schwangerschaftswoche und ich darf wieder Früchte fressen! Wo Grapefruit, Kiwi und Apfelsaftschorle wieder in mein neues Jahr zurückkehren und mit großer Fanfare ihr Kommen feieren, wenden meine Kolleginnen und Kollegen den Zuckerspiegel auf "Süßer, die Glöckchen läutet nie" um: Außerdem wird in meiner Anwesenheit auf leichtfertige Weise über die Knackigkeit der M&M-Verpackungen gesprochen, nein, denn am gestrigen Tag war es dann der ultimative ZUCKER-GAU: Auf einmal steht in der Flux-Küche das eine Süßigkeiten, von dem ich als Kleinkind schon immer geträumt, aber nie bekommen habe:

Das Gegenargument auf der Produzentenseite: Kristallzucker, Fette, noch mehr Kristallzucker und rund 2.000 Farbmittel. Sobald Sie einmal im Jahr etwas für Ihre eigene gesundheitliche Situation tun wollen, verwandelt sich das Office in Willy Wonkas Berlin Flagshipstorage. Nur passives aggressives Vorgehen hilft: So habe ich zwischen dem Kuchen und dem Kuchenpopfen meine Tofuscheiben provokant mit einem zuckerfreien Senf bestreut.

Lieber Terminkalender, wie ihr wisst, habe ich vor 38 Tagen mit dem Verzehr von Kristallzucker aufhören müssen. Niemals werde ich ihn daran denken, wie er in einem kalifornischen Schülerbus die Zuckermenge, die die Kinder in ihrer Schulschokoladenmilch das ganze Jahr über haben, füllt. Durch das Hinzufügen von Fetten, Vollmilch und Puderzucker wird aus den Kaffeebohnen eine Praline.

Bald darauf kam Ziel A, meine Zimmergenossin, bei mir vor Ort und wollte wissen, was ich da essen würde. "Cacaobohnen ", meine ich so lässig wie möglich - "Es ist wie Kakao, aber ohne Zucker", antworte ich. Möglicherweise füll ich zuerst etwas mit etwas Kristallzucker - das hinterlässt einen stärkeren Einfluss auf mich. Lieber Terminkalender, es geht mir tatsächlich ganz gut, nur meine Kolleginnen und Kollegen tun so etwas Dummes.

Ich habe am Computer ein wenig Senf gekocht, also fragt man wie ein Haufen Hyänen: "Kannst du das mal fressen? Da muss ja Blutzucker drin sein. Bioland, Vegetarier, Blabla.... und dann das: Auf der Rückwand las ich gleich in dieser Sekunde: Beinhaltet von Haus aus gezuckert. Am Abend um 18 Uhr komme ich bei dem braven Bio-Bäcker an und sage: Hallo ein Stück chen bitte, aber ohne Hagelzucker.

"Ich fürchte, ich kann nicht", sagte ich. Sie macht ihre Muttermilch selbst - aus Cashewkernen. Die Vital-Coachin Renate Schmitt hat mit Jasmin Köger über ihre Erfahrung mit zuckerfreier Nahrung geredet. Lieber Terminkalender, es ist an der Zeit. Ich möchte Malbeutel auf Leute werfen, die Schokoladenkreuze im Untergrund fressen.

Allerdings mangelt es an sozialem Verständnis für die Gefährlichkeit von Kristallzucker. Spätestens am gestrigen Nachmittag auf dem Weg nach Hause hat mein Zuckerabbau einen wunderbaren Augenblick verhütet. Nein, ich sag's dir, vielen Dank. Netter Augenblick vorbei. Zu Hause angelangt, bemühe ich mich, mein ganzes Lebensgefühl mit einer heissen Praline herrlich zu genießen. Der mit viel Fettmilch angereicherte Wein hat den Geschmack von heißer Chocolade.

Füge ein wenig wie eine triste Variante hinzu....eher so, dass die Brand mit viel frischem Haarwasser, zu wenig Puder und einem kleinen Schlürfen von 1,5-prozentiger Fettmilch gebraut wird. Lieber Tagebuchschreiber, ich habe eine schlimme Neuigkeit. Wenn du dich wirklich dumm fühlst, rate ich dir, in der Drogerie nachzufragen, ob Falafel in der Fladenbrot ohne Zucker ist.

Bei mir steht: "Nein, ich will nur keinen Blutzucker zu sich nehmen. Leib und Seele. Darin steht, dass wir geradezu auf Diabetes angewiesen sind und dass der Rückzug sehr mühsam sein kann. Man genießt in meinem Begleitband nach 8 Kalenderwochen Zuckerfreiheit ein süßliches, mäßiges Gefühl. Du bist nicht mehr die Persönlichkeit, die eine ganze Stange Schokolade einatmet, aber ein Stueck frisst und "nett, aber auch genug" findet.

Denn im Moment bin ich diejenige geworden, die einen ganzen Laibe Kaese frisst. Es ist keine schlimme Schoko, liebe Tagebuchschreiberin, die erste Kalenderwoche ist vorbei: so jetzt nur noch sieben, das einzige, was mir noch auf den Mund fällt, sind Glückwünsche an meine Kolleginnen und Kollegen, die wissentlich meinen Willen, Berge von Schoko und Kekse im Arbeitszimmer auftürmen.

Lassen Sie uns zum Besten kommen: Das zuckerfreie Programm ermöglicht einen getrockneten Weisswein.

Mehr zum Thema