Zuckerkoma ab welchem Wert

Sugarkom, aus welchem Wert

Eine zwei- oder dreimalige positive Wert (++ oder +++) erfordert ein sofortiges Eingreifen. Inwieweit sie auftreten, hängt davon ab, wie gut oder schlecht der Stoffwechsel eines Diabetikers reguliert wird. Auf die Vermeidung dieser Erkrankung wird im Rahmen der Therapie großer Wert gelegt, da sie zu den folgenden Symptomen führen kann:

Das HbA1c ist der Wert

Viele Typ-2-Diabetiker haben schon einmal davon gehört, aber nur wenige wissen, was sich dahinter versteckt und wie bedeutsam es wirklich ist - der HbA1c-Wert. Diese auch als Blutzuckerlangzeitgedächtnis bekannte Größe ist einer der bedeutendsten Einflussfaktoren in der Diabetes-Therapie. Informationen gibt er an über die Blutzuckeranpassung der letzten 8-10 Schwangerschaftswochen, gleichgültig Ob die Zahlen inzwischen kräftig gestiegen sind oder gefallen sind.

Je besser der Blutzuckerspiegel, je tiefer der HbA1c-Wert und je höher das Risikopotenzial für diabetische Folgekrankheiten ist. Das aktuelle Nüchternblutzucker kann vielleicht sogar kurzzeitig verbessert werden, nicht aber das Ã-ffnen von Blutzuckerlangzeitgedächtnis, das mit dem HbA1c-Wert bemessen wird. Mit diesem Wert wird die Erkenntnis über in den letzten Tagen ans Tageslicht gebracht!

Das HbA1c spiegelt den Prozentsatz des rotblütigen "gezuckerten" Pigmentes (Hämoglobin) unter Gesamthämoglobin . Bei diesem stabilen "Zucker-Hämoglobin", bekannt als "glykosyliertes Hämoglobin" oder "HbA1c", handelt es sich um abhängig mit der mittleren Blutzucker-Konzentration. Simplified ausgedrückt: Je höher der Spiegel des Blutzuckers über für eine gewisse Zeit, desto höher ist der HbA1c-Wert. Als optimales Behandlungsziel wird in den im Jahr 2002 veröffentlichten bundesweiten Versorgungsrichtlinien für Zuckerkrankheit 2 ein kleinerer oder gleich 6,5 HbA1c-Wert sowie eine Behandlungsanpassung ab einem HbA1c-Wert über 7 für die vorbeugende Behandlung von diabetisch bedingten Folgekrankheiten befürwortet.

In der Regel gilt: Je kleiner der HbA1c-Wert, desto kleiner ist das Infektionsrisiko. Somit zeigen die Resultate einer groÃ?en Untersuchung, dass bereits eine 1-prozentige Absenkung des HbA1c Wertes mit einer Risikominderung für diabetes-referred Todesfälle, Herzinfarkt, Schlaganfälle sowie Folgerkrankungen an Auge und Niere einhergeht. Lässt sich der Blutzuckerspiegel mit Diät, Bewegungs- und Ernährungstablettentherapie unter 7 % nicht senken, sollte zusätzlich der Ernährungstablette Insulin verabreicht werden.

B. O. T. ist ein Therapiediagramm für Typ 2 Diabetes, das mit mehreren Tabs (multi OAD) ungenügend therapiert wird und bei dem eine zusätzliche Insulinbehandlung notwendig ist. Die orale Behandlung mit der Basalunterstützten Oral-Therapie (B. O.T.) erhält die bereits erfolgte Medikamententherapie aufrecht und wird nur einmalig unter zusätzlich eingegeben. Das moderne Basalinsulin hat den entscheidenden Unterschied: Es funktioniert bis zu 24 h unter müsste über, ohne dass Insulinscheitel produziert werden, gegen die man unter müsste "essen" kann.

Mehr zum Thema