Zitronenkuchen für Diabetiker

Zitruskuchen für Diabetiker

Für den Sonntag im Sommer empfehlen wir einen leichten Zitronenkuchen. Vorbereitung: Backen Sie Zitronenkuchen für Diabetiker. Diabetische Zitronenkuchenrezepte für Diabetiker Die Zitronenschale reiben und salzen. Eine Apfelschale, Kern, mit einem Gurkenschneider in dünnen Schichten + mit der Limette..

... Alles vermengen und in eine Pfanne legen. Basis: 125 g Vollkornmargarine, 100 g Diabetikersüße, 1 Ei, 1 p. Vanillezucker, 1 Prise Speisesalz und das Mehl zu einem Teigprozess 1.....

Zitruskuchen für Diabetiker von FrancisBean89

Danke für Ihre Rezension! Lassen Sie sich die Inhaltsstoffe für dieses Kochrezept nach Haus bringen. Fügen Sie den Fruchtsaft und die feingeriebene Rinde einer Limone hinzu und rühren Sie sie unter. Fügen Sie die Vollmilch in kleinen Portionen hinzu, bis der Tee weit aus dem Teelöffel austritt. Das Eiweiß mit einer Messerspitze Speisesalz sehr hart rühren und das Eiweiß sorgfältig unter den Teigeinwurf ziehen.

Fette eine Boxform leicht ein und füll den Brei ein. Anschließend den frischen Backkuchen mit einem Holzstab an mehreren Stellen gleichmässig stechen und mit dem Fruchtsaft der zweiten Limone beträufeln. Nicht-Diabetiker, die diesen Gebäckkuchen konsumieren, können auch Staubzucker über ihr Gebäck sprühen, es schmeckt wie ein Glas. Eine Zitronenkuchen (von 12 Stk. insgesamt) beinhaltet ca. 160 kg und 2 SEK.

Zitruskuchen

Diabetiker sollten auf unsere wichtigsten Informationen über die Rezepte achten! Reiben Sie die Zitrone mit Würfelzucker (oder benutzen Sie 1-2 Teelöffel Zitronenzucker) und Saft. Butterschmalz mit Puderzucker, Ei, Zitronenschalen und dem Hälfte von Zitronensaft mit dem Handrührgerät gut verrühren. Sollte der Teig zu stark verdunkelt sein, mit Aluminiumfolie überziehen oder die Wärme leicht eindämmen.

Für die Zitrone glasieren den Staubzucker mit dem verbleibenden Limonensaft glätten Für. Die Torte ein wenig abkühlen verlassen, von der Formularfreigabe und der noch warme Torte mit dem Sitronenguss abkühlen. Je Scheibe: 280 Kilokalorien (1172 kJ); 2,7 Gramm Protein; 11,5 Gramm Körperfett; 37,8 Gramm Kohlehydrate; 3,1 BE.

Zitruskuchen für Diabetiker

Pürierfett, 72 Gramm Diabetiker-Süße und etwas salzen, bis es cremeweiß ist. In 1 Esslöffel einrühren. Rühren Sie die Spiegeleier der Reihe nach ein. Restliches Getreidemehl, Maismehl und Natron und einrühren. Fügen Sie die Schale der Zitrone hinzu. Teig auf ein gut befettetes Blech (23,5 x 28,5 cm) legen, glätten und im vorgeheizten Ofen (Elektroherd: 175 Grad / heiße Luft: 155 Grad / Gas: Ebene 2) für 17-18 Min. braten.

In der Zwischenzeit die Melisse auswaschen, trockentupfen und von den Stängeln pflücken. Mit dem gepressten Zitrussaft 132 gr. Diabetiker-Süße verrühren, bis sie weich sind. Die Torte mit den Zitronenmelissenblättern bedecken und mit der Zitronenglasur sorgfältig auftragen.

Mehr zum Thema