Wann bin ich Diabetiker

Wenn ich Diabetiker bin?

Was sind die Folgen von Diabetes? Welcher Blutzuckerspiegel ist zu hoch? Wann beginnt die Zuckerkrankheit? Er ist ein guter Mensch (Gesundheit, Krankheiten, Blut).

Der Durchschnitt für einen gesünderen Menschen liegt bei 90-110, wann können wir über Zuckerkrankheit reden? Oder kann ein "gesunder" Mensch manchmal zu viel Blutzucker haben, wenn er zu viel Süßigkeiten ißt? Wann wird es entscheidend sein? Ist man zu hoch, deutet das nicht auf eine Zuckerkrankheit hin.

Sie sind auch auf die persönliche Form des Tages bezogen. Für eine zuverlässige Diabetes-Diagnose muss der Diagnostiker einen Zucker-Stresstest durchführen. Der Zuckergehalt nimmt bei gesundem Menschen automatisch wieder ab. Zur Abklärung von Diabetikern ist eine Blutuntersuchung beim Hausarzt und ein Langzeit-Test erforderlich. Im Extremfall, z.B. nach einer großen OP oder nach einem Marathon-Lauf, können auch bei gesunder Bevölkerung Blutzuckerspiegel von rund 200 mg% ermittelt werden.

Der Fastenwert sollte jedoch unter Normalbedingungen immer unter 100 mg% sein und zwei Std. nach einer gewöhnlichen Ernährung 140 mg% nicht überschreiten. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt wird Ihnen etwas Blutentnahme und -untersuchung abnehmen, und Sie können auf jeden Fall erkennen, ob Sie Diabetiker sind oder ob Ihre Blutwerte aus anderen Ursachen nur zeitweilig von der Regel abweicht.

Wenn Ihr Wert weit über 100 mg% Fasten oder 140 mg% nach der Essensausgabe liegt, sind Sie am wahrscheinlichsten an Zuckerkrankheit erkrankt.

Wohnen mit Zuckerkrankheit - Lesen Sie den Dialog

Moderation: Wilkommen im Chatten! Zuckerkrankheit. Gastgeber: Ich bin froh, dass wir zwei bewährte Experten für diesen Dialog gewonnen haben: Moderatorin: Ich heiße Dr. med. Kathrin Drynda von der Klinik am Leipziger Johannisplatz recht herzlich bei mir zuhause. Die Ärztin ist Internistin, endokrinologisch und diabetologisch tätig. Moderatorin: Ich möchte auch Angela Lehmann vom Vivantes August - Viktoria - Klinikum Berlin begrüßen.

Als Diabetes-Beraterin und Wundhelferin der DDG ist sie Ernährungsberaterin und diplomierte Medizinpädagogin. Vor dem Start des Chats noch eine Bitte: Wenn möglich, fügen Sie Ihre Fragen immer dem Chats hinzu. Und jetzt können Sie fragen. Angla Lehmann: Weil sich in der Haut ein Zuckerspeicher befindet und dieser beim Nichtessen freigesetzt wird.

Cathrin Drynda: Ein krankhafter Anstieg des Blutzuckerspiegels (Diabetes mellitus) kann sowohl den Nüchternblutzucker als auch den Zuckerspiegel nach dem Verzehr erhöhen. Publikumsfragen: Romy: Was ist der Unterscheid zwischen der Zuckerkrankheit des Typs 1 und 2? Zuschauer-Fragen: Mario W.: Ist es wahr, dass übergewichtige Menschen früher oder später ganz von selbst an Zuckerkrankheit erkranken?

Zum grössten Teil Angela Lehmann. Ich habe gelernt, dass sogar eine niedrige Blutzuckermessung das erste Zeichen von Zuckerkrankheit sein kann. Publikumsfragen: Karl: Ist die Zuckerkrankheit ererbt? Die Prädisposition für Zuckerkrankheit ist ererbt. Heredität ist bei der Behandlung von Patienten mit Typ-2-Diabetes stärker verbreitet als bei Typ-1-Diabetes. Zuschauer-Fragen: Kathrin: Wie kann ich als Erzieherin feststellen, ob ein Baby an Zuckerkrankheit leidet?

Diese wird mehrfach am Tag vermessen.

Angel Lehmann: Wenn eine Überweisung und Zustimmung der Erziehungsberechtigten und / oder eventuell durch eine Beratung bei der Zuckerkrankheit, dann ja. Darf ich dort Diabetiker werden? Rubbiker: Im Rahmen des Beitrags wurde gerade die BZ vermessen, allerdings nicht mit einem Labormessgerät, die Teststreifenbox wurde scheinbar die ganze Zeit über offenbar aufgemacht und die Händedesinfektion erfolgte zuvor scheinbar schon..... unglücklicherweise sind das sehr viele Unrichtigkeiten, zu viele für meinen Gaumen, wenn man den Menschen dann eine Diabetes-Diagnose gibt!

Moderation: Hallo Rubber, vielen Dank. Jürgen: Hallo, wird der Blutzuckerspiegel bei einem Bluttest bestimmt oder handelt es sich um eine so genannte Igelleistung? Angel Lehmann: Nein, es ist keine Igelperformance. ANGELLA Lehmann: 2 Std. nach dem Frühstück. Nun habe ich mir Diaorthim in der Pharmazie zugelegt und nimm das 2 mal am Tag.

Gastgeber: Sehr geehrte Chatpartner, seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Anfrage nach dem Abschicken nicht sichtbar ist. Kiki: Hallo, ich habe oft bemerkt, dass mein Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr (ca. 45 Minuten), z.B. bei normalem Fruehstueck mit Vollkornrouladen, Kaese, Joghurt und Kaffe nur 71mg ist.

Aber ich habe keinen Zucker, deshalb bin ich mehrmals unter die Lupe genommen worden, z.B. Hirschl: Bin ich anfälliger für Zuckerkrankheit, wenn ich viele Bonbons am Tag einnehme? Angel Lehmann: Es kommt auf das Gesamtgewicht an. Viele Bonbons können natürlich zu Fettleibigkeit führen, dann kann sich Zuckerkrankheit ausbilden.

Eine Ketoacidose heißt "Übersäuerung" des Organismus. Wahrscheinlicher bei Typ-1-Diabetes. Gastgeber: Hallo Ernte64, ich werde Ihre Kritiken nach der Show an die Redaktionen weiterleiten. Cathrin Drynda: Richtig, purer Spiritus erniedrigt den Blutzuckerspiegel, als " Therapie gegen Zuckerkrankheit " allerdings nicht mehr. Das ist aber auch deshalb von Bedeutung, weil sonst eine starke Hypoglykämie ausgelöst werden kann, wenn große Alkoholmengen zusammen mit gewissen Diabetes-Medikamenten oder Insulin konsumiert werden.

Royanne: Ich bin 47 Jahre und habe seit 2009 Typ-II-Diabetes und habe die Einnahme von Meth-Formin. ANGELLA Lehmann: Sprechen Sie mit dem Diabetologen über ein GLP I-Medikament, das nur einmal pro Woche injiziert werden muss. Gastgeber: Man müsste geduldig sein und seine Fragen präzisieren Muckel: Kann es auch an dem hohen Zuckergehalt des Blutes gelegen haben, dass man rasch müd wird?

Lehmann: Natürlich können diese Beschwerden auch Teil von Zeichen von Zuckerkrankheit sein, eine entsprechende Aufklärung über den behandelnden Arzt kann hilfreich sein. Die Bianca1: z. B. Bianca1: buden Tag ich möchte Fragen ob es eine Neue Medizin für den Fall abetis 2 Gibt immer das stechen mit der Nadel is schmerzhaft es wurde für ein neuartiges Messverfahren ein neuer Gerädlt dar ich als Diabetiker von 2 auch haben?

Cathrin Drynda: Es gibt unterschiedliche Verfahren zur Messung des so genannten Gewebezuckers. Gastgeber: Wenn Sie sich Gedanken machen, würde ich eine Prüfung machen. Gastgeber: Hallo, in der Umfrage ging es um den Bezug zwischen Lauf- und Leberwert und leider nicht um das Fahrrad. Angla Lehmann: Einmal entstandene Polyneuropathie bleibt für immer und geht nie wieder zurück!

Wenn dann solche Äußerungen kommen wie: "Sie müssen 10.000 Maßnahmen ergreifen, um das Risiko zu minimieren", dann weiß ich schon, wie die kommenden Tage sind. Gastgeber: Hallo diamama83, Ihre Kritiken sind eingegangen. Aber ich kann es erst nach der Show an die Redaktionen weiterleiten. miga48: Eine Fragestellung kann dazu führen, dass Diabetiker eine Lähmung des Gesichts verursachen.

Gastgeber: Hallo Miga 49, Ihre Anfrage ist da. ANGELLA Lehmann: Das ist bedauerlicherweise keine zufriedenstellende Antwort: Gehen Sie zu einem diabetologischen Arzt! Alternativ sollte der Arzt zunächst den HbA1c-Wert ermitteln und ein richtiges Beratungsgespräch mit Ihnen vereinbaren. pt07: Kann ein leichter Zuckerkrankheit, ohne Medikamente, ohne Injektionen) nur durch gezielte Ernährungs- und Sportmassnahmen umkehren?

Jürgen: Kann Stress den Blutzuckerspiegel erhöhen oder beeinträchtigen? Mein Apotheker findet eine Zeile zu LisiLich+Metohexal 47.5. miga49: Hallo, guter Tag, kann Zuckerkrankheit Gesichtsnervenparese verursachen? Angéla Lehmann: Die Fragen wurden bereits zum FrÃ?hstÃ?ck geantwortet, die Ursachen liegen in der Bildung von neuem Zucker in der Nachtruhe. Besuchen Sie Diabetologen!

Angla Lehmann: Ja, natürlich, weiter so! Gastgeber: Hallo Herr R. W. Vogtländer, ich bringe Ihren Kommentar in die Redaktion. Cathrin Drynda: Hier sollte auf jeden Fall vorgegangen werden, BZ 260mg/dl ist schon zu viel zuckerhaltig, raucht als Gefahr dafür, ermutigt ihren Mann, aber zum Doktor zu gehen, man kann ihm gut weiterhelfen, er wird sich danach viel besser und so schlecht ist die Therapie gar nicht, viel zu viel gesagt danach", ich wäre nur früher gegangen".

Doch aus Furcht unterdrücken viele Menschen die Gefahren, Wolfgang: "Mein langfristiger Zucker ist 5,6. Ich mache regelmässig sportlich und nehm zweimal am Tag 500 Milligramm Stoffwechsel. Katzenschnupfen: Bei Nervenschäden (Neuropathie) durch mangelndes Vorhandensein von Vitaminen B12 wirkt es sehr gut. Für andere Zwecke ist es wirksamer, die Krankheit zu bekämpfen, z.B. Diabetiker zu stoppen, andere Krankheiten zu finden und zu behandel.

Cathrin Drynda: Wenn der Zuckergehalt beim Fasten (nach 12 h Essensausgabe) und "nasschemisch" durch den Laborarzt bestimmt wurde, ist der Messwert zu hoch. Wann werden Sie antworten? Moderation: Hallo Xswetty 123, viele Anfragen wurden bereits von unseren Experten hintereinander gestellt. Als Diabetesberaterin habe ich die Konsequenzen oft verwendeter Spritzen gesehen: Injektionsstellen, an denen Insulin kaum noch funktioniert!

Ich kann nur sehr viel Unterstützung geben. Langfristiger Wert 4.8 Royanne: Ms Drynda: "In Hba1c von 8% wird der Metabolismus stark beeinträchtigt.... Matme62: Ich habe seit 47 Jahren Zucker. Angéla Lehmann: Das ist eine Wahrnehmungsstörung der Unterzuckerung. Gastgeber: Ich werde es trotzdem nehmen.

Ich habe eine Anfrage an Mr. Dr. Thomas Deitz, seit Dezember 2014 weiß ich, dass ich an einer Niereninsuffizienz leide. Ich habe eine Biopsie der Nieren und eine igA-Nephritis bekommen. Gastgeber: Hallo Regnepper, Dr. Dietz ist zwar nur in der Show, aber nicht hier im Gespräch.

Angéla Lehmann: Hier ist nur ein Klärungsgespräch mit einem Doktor hilfreich. Moderation: Ein Vorschlag für das 10.000-Schritte-Programm? Ist es möglich, dass jemand, der keinen Zucker hat, auch eine Hypoglykämie bekommt? Claudia: Fragen Sie Mrs. Drynda: Wie kann ich erkennen, ob ich Diabetiker bin? Cathrin Drynda: Gehen Sie zum Familienarzt, machen Sie einen Test. Risikogesichtspunkte: Zuckerkrankheit in der ganzen Familie, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Bewegungsmangel, Wolfgang: Ja, 10.000 Stufen und vor allem Übung über den ganzen Tag hinweg erscheint mir sehr hilfreich.

Meine Frau (85 Jahre alt) wurde vor etwa 3 Jahren mit der Diagnose Zuckerkrankheit konfrontiert. Mausi: Hallo, vor fast 6 Jahren wurde bei mir wegen des Wunsches nach Kindern eine Insulin-Resistenz diagnostiziert. "Angela Lehmann: Eine Pen-Nadel ist und bleibt ein Einwegprodukt! In der Vergangenheit mussten Diabetiker ihre Injektionen und Kanülen kochen und zum Schleifen brennen.

Der Diabetiker hat sich nichts anderes als eine Einwegnadel erhofft - jetzt haben wir sie und viele tun das genaue Gegenteil, eine Schande! anja: Hallo Tochter: Ein FC-Gerät zu erwerben ist ganz schön (manchmal kann man es gratis in der Apotheke oder bei Unternehmen bekommen), aber die Tests sind für ca. 30 Euro zu haben und haben nur eine beschränkte Nutzungsdauer.

Falls der Doktor keine Lust hat, eine Biopsie und einen Probestreifen zu verordnen. bibi: Meine Anfrage geht an Dr. Drynda Meine langfristigen Zuckerwerte sind derzeit etwa 7,0. bibi: Meine Medizinerin hat mir auf jeden Fall Methylformin gegeben. Auch wenn ich nur abends Protein esse, weiß ich, dass meine morgendlichen Werte immer höher sind.

Cathrin Drynda: Die Ziele der Behandlung sind sehr eigen. Das kann man nicht im Einzelnen und allgemein gesagt werden, im Grunde genommen eine kleine Menge, sondern vielmehr Obst und Gemüsesalat. Diabetes - Trainingskurse machen es gut. Ein Nebeneffekt der Gewichtsreduktion? alf: Fragen an Dr. med. Drynda, empfiehlt man Diabetikern vom Diabetes des Typs II (Übergewicht) in der Regel eine C-Peptidmessung direkt vor der Insulintherapie, um zu bestimmen, ob die Pankreas noch genügend Insulin produzieren kann?

Royanne: An die Kollegin Lehmann: Ich möchte grundsätzlich verhindern, dass ein Arzneimittel eingespritzt wird oder eingespritzt werden muss. carolakunold: Wir versorgen ein 6-jähriges Kinder mit Zuckerkrankheit des Typs 1 den ganzen Tag im Freien, sind wir als Pflegepersonal zur Insulininjektion ermächtigt? Angéla Lehmann: Ja, mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten und einer Überweisung durch die Erziehungsberechtigten selbst oder eine Ernährungsberaterin. medea:

Gute Nacht, Erkundigung.... wie kommt es, dass kleine Kinder bereits an Zuckerkrankheit leiden? Angla Lehmann: Weil sie eine Autoimmunerkrankung mit einem totalen Insulin-Mangel haben. Mäuse: Danke Ihnen Mrs Drynda, bis zur Trächtigkeit wurde ich auch mit Methformin versorgt. Cookie: Hallo, ich bin 35 Jahre und wurde zufällig vom Typ 2 gefunden. Ich habe schon viel Gewicht verloren und habe mich mit Meth-Formin und Byetta und Protaphan abgefunden. mein Fehler ist nur, dass ich den nüchternen Wert nicht runterkriegen kann und nicht weiß, was es sein könnte.

Gastgeber: Unser Gespräch dauert noch eine viertel Stunde.... Ein Arzt hat mir gar geraten, Pen-Nadeln und Lanzen mehrfach zu verwenden. Hallo, ich bin seit 25 Jahren der zweite Mensch. Ich habe eine Tankstelle und fahre immer noch Velmetia1000/50 und 850 Meter. 7 ist mein Hawaii im Moment, ich habe ein Gewicht von 113 kg.

Ich war 2010 in der Diabetes-Klinik in Karlsburg, wo uns der Diabetesberater sagte, dass wir auch Cola-Light essen können, wenn wir nicht nur gerne haben..... 2 Frage, Angela Lehmann: Ja, Cola-Licht ist bei Zuckerkrankheit zulässig, aber zu viel Cola ist für den Knochenmetabolismus nachteilig, in Cola ist viel Phosphat sanft und püriert die Gebeine und extrahiert Kalzium aus dem Kiefer.

Ich wurde von einem diabetologischen Arzt behandelt und war bisher befriedigt. Beide meine EÉtern hatten Zucker. Angel Lehmann: Ja, es gibt zwei unterschiedliche Präparate, die nur einmal pro Woche injiziert werden müssen. Mausi: Fräulein Drynda, die HA kann/kann nicht in die Beobachtung gehen. Soll man sich vielleicht gleich an einen Arzt wenden?

Das kann er sicher, aber oft gibt es viele Akutkranke beim Familienarzt auf einmal, und es war keine Zeit, Anna: "Ich wollte nur jedem den Schrecken wegnehmen, der einen Diabetiker beobachtet und ist geschockt, wenn er ihm eine Kanüle in den Magen wirft", sagt er.

Zuckerkrankheit ist eine "Diva" - sehr mürrisch! Cathrin Drynda: Ich denke, die Messung von BC ist viel schmerzvoller als Insulininjektionen, mit der richtigen Methode und einer richtigen Kanüle sollte sie keine Beschwerden auslösen. Es ist viel ermüdender, darüber nachzudenken und zu denken, wie viel und wann man welches Insulin spritzen soll, um gute Ergebnisse ohne Hypoglykämie zu erwirtschaften.

Das Labormessgerät hat gerade zwei sehr unterschiedliche Messwerte in kurzer Folge angezeigt: Iris: Gute Nacht, im Okt. 2014 wurde bei mir Typ-2-Diabetes festgestellt, ich bin gut angepasst mit Methformin und Victóza. Angla Lehmann: Nicht so weit ich weiss. Dies ist jedoch eine Sache der Diagnostik; nur wenn Sie eine bewährte polyneuropathische Behandlung haben, ist eine Pediküre auf Verschreibung möglich.

Moderation: Danke an alle, die mit ihren Anfragen und Kommentaren an diesem Gespräch teilgenommen haben.

Gastgeber: In der nächsten Wochen haben wir ein spezielles Theme. Gastgeber: Einen netten und guten Tag euch allen. Iris: Dir auch!

Mehr zum Thema