Teststreifen für Blutzuckermessgerät

Messstreifen für Blutzuckermessgeräte

Blutzuckermessgerät Accu-Check Aviva. Das Blutzucker-Messgerät Teststreifen wird zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels verwendet. Teststreifen, für Blutzuckermessgerät Accu-Check Aviva Mit dem Trusted Shops Prüfsiegel erwerben Sie in jedem Geschäft ein sicheres Produkt - nicht zuletzt dank unserer Rückgabegarantie. Unmittelbar nach der Auftragserteilung können Sie sich den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Geschäften mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 4.000,- Fr.

kostenfrei mit nur einem Mausklick sichern.

Der Versicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 437 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Teststreifen, für Blutzuckermessgerät alpha-check, 50er Set

Mit dem Trusted Shops Prüfsiegel erwerben Sie in jedem Geschäft ein sicheres Produkt - nicht zuletzt dank unserer Rückgabegarantie. Unmittelbar nach der Auftragserteilung können Sie sich den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Geschäften mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 4.000,- Fr. kostenfrei mit nur einem Mausklick sichern.

Der Versicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 437 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Leitfaden: Blutzuckermessgerät Teststreifen - Diabeteskontrolle

Das Blutzucker-Messgerät Teststreifen wird zur Steuerung des Blutzuckerspiegels verwendet. Zuckerkranke müssen diesen Betrag wissen. Damit kann er es selbst feststellen - kein Besuch beim Arzt erforderlich. Das Insulin ist ein im Pankreas produziertes Gift. Von ihr hängt jede Zelle des Körpers ab, um Glucose aus dem Körper aufzunehmen und zu nutzen.

Bei Insulinmangel erhöht sich der Blutzuckerspiegel im Körper, was zu Schäden an empfindlichen Zellen des Körpers führen kann. Bei Diabetikern, die z.B. durch Injektion Insulin einnehmen müssen, muss der Blutzuckerspiegel exakt bekannt sein. Dies kann er mit Hilfe der Blutzuckermessgeräte-Teststreifen feststellen. Bei den ersten Teststreifen handelte es sich um Teststreifen, auf die der Diabetes patient einen Blutstropfen auftrug.

Dies geschieht mit einem anderen Typ von Blutzuckermessgerät-Teststreifen. Geben Sie erneut einen Blutstropfen auf den Teststreifen. Diese wird von Kapillaren in ein von aussen nicht sichtbares und daher nicht beeinflussbares Prüffeld gesaugt und mit Glucoseoxidase aufbereitet. Die Umsetzung von Glucoseoxidase und Eigenblut erzeugt eine hohe Wärmeleitfähigkeit zwischen zwei Messketten.

Der Blutzuckerspiegel kann dann verhältnismäßig exakt bestimmt werden. Mit den heute verwendeten Elektronikgeräten können auch Zuckerkranke die gemessenen Werte abspeichern, die Messzeit erfassen und auch den Mittelwert errechnen. Er kann dann mit etwas Übung den Zeitraum und die Insulinmenge selbst festlegen.

Er muss also nicht mehr die ganze Zeit zum Doktor gehen. Bereits im Versuchsbetrieb stehen Blutzucker-Messgeräte zur Verfügung, für die keine Blutabnahme mehr vonnöten ist. Für den häuslichen Gebrauch sind diese Prozesse jedoch noch nicht ausreichend.

Mehr zum Thema