Ruf Backen

Call-Baking

Die RUF Lebensmittelwerk KG ist der richtige Arbeitgeber für Sie? mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] RUF Lebensmittel-Werk KG mit Hauptsitz in Quakenbrück, Niedersachsen, ist ein Nahrungsmittelhersteller von Zutaten, Süßspeisen, Dekorationsartikeln, Gelatine, Saucenbindemitteln und Gebäckmischungen. Das Angebot der Artikel erfolgt unter der Bezeichnung RUF. RUF begann mit nur 30.000 Marks Betriebskapital und einer Abfüllanlage.

So waren im Jahr 1923 1 Billionen Stück Papier nur eine einzige goldene Markierung Wert.

1930 trat Hubert Felllage aus dem Betrieb aus und Clemens in den Ruhestand. Clemens Kohl leitete das RUF-Werk weiterhin selbstständig. Feinkostpudding, Fruchtdesserts, schnelle Puddings ohne Kochzeit, Instantdesserts, Gebäudemischungen, Tortenglasuren, Backzutaten beigefügt.... und viele andere süsse Besonderheiten wurden hinzugefügt. Bereits seit Beginn des neuen Jahrzehntes führt das Traditionsunternehmen seine Erzeugnisse ins benachbarte Ausland aus, so dass die Konsumenten weltweit RUF-Erzeugnisse erwerben können.

Der RUF Online Shop & Outlet

Das Sortiment konzentriert sich auf die Bereiche Zutaten, Süßspeisen und Gebäckmischungen, bietet aber auch andere Artikel für die Küchen. Wenn das Backen und Garen nicht in die Halterung gestellt wurde, können Sie mit der RUF Backmischung auch auf dem Couchtisch von lkarus einen leckeren Gebäckkuchen aufstellen. Ohne viel Zeitverlust und ohne große Ausfälle.

Auch für Muffins, Brownies, Mohn-Schnecken und vieles mehr sind Gebäckmischungen erhältlich. RUF hat auch kleberfreie Präparate im Programm. Ob fruchtiges Dessert nach einer herzhaften Mahlzeit, Dessert zum selbst zubereiten oder Gelee mit Vanillesoße, es gibt für jeden Gaumen etwas zu bieten. Auch für die Torten und Biscuits, die mit RUF-Zutaten gebacken werden können, gibt es mehrere Dekore und Lasuren.

RUF hat auch kleine Hilfen zum Garen von Konfitüre und zur Getränkezubereitung, wie z.B. Gelierzucker oder Balsam.

Die RUF Lebensmittellwerk KG als Arbeitgeber: Lohn, Werdegang, Karriere, Sozialleistungen

Innen-, Außen- und Marketingdienst verständigen sich nur ungenügend untereinander, keine eindeutige Struktur erkennt, wer was ausmacht. Auf der positiven Seite ist es möglich, mit relativ geringem Verteilungsdruck zu arbeiten. Manager reagieren auf die Mitarbeitenden und bemühen sich, Lösungsansätze zu finden. Manche Vertriebsabteilungen an der Kapazitätsgrenze, Außendienstbereiche zu groß und so konzipiert, dass man nie aus dem "Hamsterrad" austritt.

Sie müssen sich also um die Arbeitnehmer kümmern und dürfen nicht erwarten, dass sie keine Alternative haben. Zwang von oben ohne Ende. Früher war O.K. beispielhaft, heute zieht man sich von Woche zu Woche oder von Woche zu Woche in den Ferien. Es gibt niemanden mehr, der sich wirklich um die Anliegen der Arbeitnehmer sorgt oder ihnen Gehör schenkt.

Es gibt keinen Gruppengeist, wenn man miteinander umgeht, manchmal wird man von Führungskräften gepriesen, wenn man eine andere Ansicht hat.

Mehr zum Thema