Kapillare Blutzuckermessung

Blutzuckermessung in der Kapillare

Der erste Schritt: Kapillarblutentnahme mit Stechhilfe und Lanzette. von den Fingern oder dem Ohrläppchen. Das optimale Verfahren zur Kapillarblutzuckermessung. Wird die Blutzucker-Messung durchgeführt? Besonders die kleinen Gefäße (Kapillaren), die für die Blutentnahme benötigt werden.

Blutzuckerkontrolle

Erfolgreiches Diabetes-Therapie beruht auf Präzision. Die richtige Eigenkontrolle sorgt dafür, dass das Medikament in der richtigen Dosierung appliziert wird. Auf diese Präzision sind unsere Kunden angewiesen, unsere Mediziner vertrauen darauf - und wir unterstützen sie dabei. Die Stechhilfe dient zur Aufnahme der Stechhilfe und zur Bestimmung der idealen Eindringtiefe.

Sie durchbohrt die Schale, um die Kapillare mit Wasser zu versorgen. Erfahren Sie mehr über das Kapillarblutentnahmeverfahren. Die Enzyme auf dem Messstreifen reagieren gezielt mit dem Zucker. Die Blutzuckerwerte werden aus dem während der Umsetzung erzeugten Wert ermittelt und wiedergegeben. Sie können Marker auf dem Gerät anbringen, um Ihre Tätigkeiten, Medikamente oder Messwerte mit Hilfe einer Kontroll-Lösung aufzuzeichnen.

Erfahren Sie mehr über das Blutzuckermessverfahren.

Kapillarrohr

Kapillargefässe oder Kapillare sind die besten Zweige im Venensystem und im Lymphgefäss. Durch hauchdünne Blutkapillare werden Nährstoffe und Stoffwechselprodukte zwischen dem Körpergewebe und den Blutgefäßen ausgetauscht. So entweicht beispielsweise im Kapillarbereich der im Körper mitgeführte Luftsauerstoff in das Körpergewebe, während zugleich Kohlensäure absorbiert wird. Durch die Blutgefäße wird die Beziehung zwischen Arterie und Vene hergestellt.

Über die Schlagadern wird Sauerstoff-reiches Herzblut zu den Blutzellen transportiert, die Blutgefäße lenken das Sauerstoff-arme zurück zum Herzmuskel. Diabetes-Patienten ermitteln ihren momentanen Blutzuckerspiegel mit Hilfe von kapillarem Blutzufuhr. Während des Stechens zur Bestimmung des Blutzuckers an der Fingerspitze oder am Ohrläppchen entweicht aus einem Gefäß. Das ist also eine Mixtur aus venösen und arteriellen Adern.

Andererseits ermittelt der Doktor oft den Blutzuckerspiegel aus dem Aderblut. Die Glukose in der Ader ist in der Regel etwas geringer als in der Kapillare.

Optimales Verfahren zur Kapillarblutzuckermessung

Vortrag zum Thema: "Optimaler Ansatz zur Kapillarblutzuckermessung" Präsentationsprotokoll: 2 x Blutzuckerwert Fastenwert: Nach einer Mahlzeit: Achtung: mit schmutzigen Fingern, parfümierte Seifen L'Infirmière tun es, L aver/Désinfecter de réaliser le test chez le patient. Vorsicht: bei schmutzigen Haenden Essensreste, Obstsaft, Handcreme, Parfum, Schweiß........ Mit warmem Seifenwasser spülen Achtung: gut mit parfümierter Waschseife spülen Nivea Sonja Warmwasser.

Wenn die Probanden jedoch Früchte geschält und sofort danach eine Blutzuckermessung durchgeführt haben, stieg der vom Blutzuckermesser angezeigte Blutzuckerwert nach dem Abschälen einer Orange auf etwa 170 mg/dl, nach dem Abschälen einer Kiwi auf 180 mg/dl und nach dem Abschälen einer Traube auf 360 mg/dl.

Mehr zum Thema