Hba1c Schwangerschaftsdiabetes

Gestationsdiabetes ("Hba1c")

Anmerkung zur Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes:. Lesen Sie mehr darüber auf der Seite über Schwangerschaftsdiabetes. Stoffwechselsteuerung optimieren (Ziel: HbA1c<6,5 %). Der HbA1c ist ein Messwert, ab dem der durchschnittliche Blutzucker der letzten 6-8.

Für alle mit SS-Diabetes - wie bedeutend ist die Einnahme von HbA1c?

Estefania, Du hast das OGTT in dieser SS zweimal gemacht (wegen früherer Insulinpflicht) - im sechzehnten SSW war es noch unscheinbar, jetzt nicht mehr. Ihre Aussage über meine aktuellen Werte war nicht komplett und deshalb habe ich sie nicht ganz richtig begriffen (aber aus dem Kontext heraus, dass Sie sie ziemlich hoch fanden....).

Dass es scheinbar verschiedene Grenzen im OGTT gibt, ist für mich nicht ganz verständlich, aber ich habe es hier immer wieder gelesen. Gut aber wie bedeutend tut Ihr Doktor nehmen das HbA1c in der gesamten Einschätzung? Übung hat auch gut geholfen, gleich nach dem Fruehstueck.

Was sollte der Hba1c-Wert bei Schwangerschaftsdiabetes sein?

Seitdem muss ich alle 4 Wochen Blutproben entnehmen, um den Hba1c-Wert zu erhalten. Andernfalls nur umrüsten und 2 x täglich abmessen. Weiß jemand, in welchem Bereich - im besten Falle - der Hba1c-Wert liegt? Das erste war 5.0 für mich und das zweite 5.17...der Doktor hängt vermutlich vom Betrag ab, ob ich insulinabhängig werden muss oder nicht....

Mit dem Welt-Bestseller "The Secret of Happy Children" können Sie Ihre Verständigung und Ihr gemeinsames Leben erleichtern.

Kontradiktion und HbA1c? Ein Tip zum Thema Schwangerschaftsdiabetes!

Große tägliche Zuckerwerte, aber hohe Langzeitwerte? 1 ) Ist der Kranke daran gewöhnt, seine Messwerte lange Zeit in mg/dl aufzuzeichnen? Möglicherweise aktualisiert er seine "neuen" Zahlenwerte in einem älteren System, zum Beispiel wie folgt:100 - aber bei der neuen Maßeinheit mmol/l entsprechen seine 100 Zahlen einem Zuckergehalt von 180mg/dl. Der HbA1c ist also dementsprechend hoch!

2 ) Das tägliche Profil erscheint sehr gut, aber der HbA1c-Wert ist hoch. Auch bei verlässlichen Patientinnen und Patienten und auch nach einer kontinuierlichen Blutzuckerkontrolle, bei der die positiven Ergebnisse bestätigt werden. Der HbA1c kann wie jeder andere Labormesswert zu hoch oder zu tief sein. Nicht jeder langfristig gesehen höhere Zuckerwert ist daher auf Irrtümer des Betroffenen zurück zu führen, sondern kann durch neue/unbehandelte Erkrankungen entstehen.

Anmerkung zum Thema Schwangerschaftsdiabetes: Bei neuem Schwangerschaftsdiabetes sollte in der Regel folgendes gelten: Bis jetzt scheint nur 50 Prozente der Patientinnen nach Schwangerschaftsdiabetes unter Kontrolle zu sein.

Mehr zum Thema