Harnsäure Teststreifen

Uric Acid Teststreifen

Billige Urinteststreifen - Schwangerschaftstests, Drogentests & Teststreifen zum Nachweis von Glukose, Protein, Blut, etc. Urin -Teststreifen bestellen, Urin-Teststreifen - Harnsäure-Teststreifen Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland und Österreich mit dem TrustedShop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.

000 durch den Käufer geschützt (inkl. Garantie), für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 238 Trusted Shops Ratings seit dem 18.12.2017. Die Ratings können Sie dem Ratingprofil entnehmen.

Messinstrumente - Was ist zu berücksichtigen?

Beobachten Sie die Messwerte mit Ihrem eigenen Harnsäuremessgerät? Bei Gichtanfällen oder bei Langzeitbeschwerden wird beim Besuch beim Hausarzt besonders auf den Harnsäuregehalt im Blutsystem geachtet. Selbst wenn eine familienbedingte Tendenz zu hohen Harnsäurewerten (primäre Hyperurikämie) bekannt ist, will man seine Wertvorstellungen im Auge haben. Zusätzlich zu den Laboruntersuchungen beim Hausarzt stehen seit einigen Jahren diverse Messinstrumente zur Verfügung, die auch eine rasche Bestimmung der Harnsäure im heimischen Blutsystem ermöglichen.

Diese Harnsäuremessgeräte ähneln in der Bedienung den für Diabetiker gebräuchlichen Blutzuckermessgeräten: Ein Blutstropfen auf dem Teststreifen erreicht nach 10-30 Sek. einen gangbaren Messwert. Der Erwartungswert der aus dem Prüflabor bekannten Messgenauigkeit sollte moderat sein. Harnsäuremessgeräte haben bisher ein reines Nebeneinander geführt. Die Richtlinien der DGRh (Deutsche Rheumatologische Gesellschaft) und der DEGAM (Deutsche Vereinigung für Allgemein- und Familienmedizin), an denen sich Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner ausrichten, erwähnen den Privatgebrauch von Harnsäurezählern nicht.

Eine eigene Messeinrichtung für zu Hause ist daher als Prämie zu begreifen, die man am besten vorher mit dem Behandler abspricht. Die Beute mit dem gesteigerten Harnsäuregehalt: Man bemerkt sie nicht unwiderstehlich an sich. Manche Menschen sind symptomfrei, und selbst nach einem plötzlichen Anfall lässt der Schmerz nach etwa zweiwöchiger Behandlung nach.

Harnsäure kann das Blutsystem nur bedingt aufsaugen - was zu viel ist, deponiert sich in Kristall. Dies hat zur Folge: Der erneute Anfall der Gicht kommt wieder, und inzwischen verschlimmern die kriechenden Gelenkentzündungen und Gelenkschäden durch abgeschiedene Harnsäurekristalle den Prozess der Gichtkrankheit. Wie hoch ist der Harnsäuregehalt im Blutsystem? Zur Verbesserung der Gichterscheinungen und zur Vermeidung weiterer Gefahren muss der hohe Harnsäuregehalt im Blut herabgesetzt werden.

In zahlreichen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass der Harnsäuregehalt permanent unter 6 mg/dL liegen muss, um den Gichtanfall zu bekämpfen. Manche Fachleute empfehlen bei schweren Erkrankungen einen Harnsäuregehalt unter 5 mg/dL. Hinweis: Die Abschätzung des Harnsäurewertes sollte immer den Behandlern vorbehalten bleiben! Inwieweit sollte Harnsäure gemessen werden?

Wird nach einem Akutgichtanfall die Diagnosestellung durchgeführt, sollten die Werte des Blutes in regelmässigen Intervallen ermittelt werden. Der Blutwert konnte z. B. mit einem speziellen Harnsäuremessgerät öfter, z. B. einmal in der Woche, ermittelt werden. Inwieweit eine noch öfter durchgeführte Vermessung nützlich ist, ist zweifelhaft. Im Gegensatz zu einigen Diabetespatienten, die ihren Blutzuckerwert mehrfach am Tag ermitteln, gibt es bei erhöhten Harnsäurewerten kein akute Gefahr.

Welche Möglichkeiten haben Harnsäure-Messgeräte? Harnsäuremessgeräte erfassen prinzipiell die momentane Harnsäurekonzentration im Urin - nicht im Urin. Obwohl ein großer Teil der Harnsäure aus dem Vollblut herausgefiltert wird, nicht alles. Der Urinteststreifen kann daher nur eine indirekte Aussage über den Harnsäuregehalt im Körper machen. Genau betrachtet bezieht sich der vergleichbare Harnsäuregehalt im Blutsystem (auch der Sollwert < 6 mg/dL) auf die Serumkonzentration.

Nicht so bei häuslichen Harnsäuremessgeräten, bei denen ein Tropfen frisches Blut lediglich als Probenahme diente. Unterschiedliche Aspekte, die zu Hause nicht immer berücksichtigt werden, führen zu einer hohen Genauigkeit der Messung. Welche Harnsäure-Messgeräte gibt es? Zurzeit sind zwei Produkte verfügbar (Stand August 2017): "Glucofast UA" von "Imcarmed" ist ein praktisches, preiswertes Harnsäuremessgerät, das sowohl im Internet als auch in der Apotheke erworben werden kann.

Er ist bereits für ca. 55 EUR erhältlich (direkt über Aponeo). Das " Glucofast UA " ist in der Pharmazie oder über Amazon erhältlich und kosten ca. 75 - 79 EUR. Sie ist anscheinend der Nachfolger des 2004 eingeführten Kombigerätes "Glucofast Duo", das dem Diabetiker die Kombination smessung von Glukose- und Harnsäure-Werten mit einem einzigen Blutzuckermessgerät zugesichert hat.

Ein glucofast Teststreifen wird für jede einzelne Bestimmung verlangt. Sie sind verhältnismäßig kostspielig (ca. 29 EUR / 12 Stück), was für Wochenmessungen ausreicht. Die Überprüfung sollte nicht nur vor der ersten Vermessung, sondern auch zu Anfang jeder neuen Teststreifenpackung erfolgen. Mitbewerber ist das Kombinationsgerät "Multicheck Pro" von Life Touch, das neben Harnsäure auch Zucker und Chlorid im Blut misst.

Bei Amazon ist das Gerät selbst etwas teurer (ca. 100 Euro), aber Sie erhalten mehr für den gleichen Preis von den zusätzlichen Harnsäure-Teststreifen, die Sie benötigen (ca. 29 EUR / 25 Stück). Das grössere Teststreifenpaket ist nur für häufigere Untersuchungen sinnvoll, da es nur für drei Monaten verwendet werden kann. Neben den Harnsäuremessgeräten werden immer Lanzen für die Blutentnahme zum Einstich in die Fingerspitze gebraucht.

Harnsäure-Messgeräte können auch verwendet werden, um den Harnsäuregehalt im Blutsystem zwischen den Terminen beim behandelnden Arzt zu ermitteln. Das Messen ist nicht ganz einfach und bedarf etwas Einarbeitung. Einige störende Faktoren müssen ebenfalls vermieden werden, um eine annehmbare Genauigkeit der Messungen zu Hause zu erreichen.

Mehr zum Thema