Eiweiß Urin test

Protein-Urin-Test

Urinuntersuchung - Früherkennungssystem - Meldung "Ein solcher Test hat den Vorzug, dass man sich als gefährdete Person ausweisen kann", erläutert Prof. Manfred Weber, Vorstandsvorsitzender der DGIM, "er kann als Zeichen dafür fungieren, etwas zu verändern. Die Mikroalbuminprobe mißt kleine Proteinmengen (Albumin) im Urin. Der Proteinnachweis im Urin ist als frühes Indiz für eine Nierenschädigung bekannt.

Laut Prof. Weber ist der Test auch ein Hinweis auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, da er signalisiert, dass das ganze Blutgefäßsystem beschädigt ist. "Jeder, der den Albuminspiegel erhöht hat, hat ein viermal höheres Risikopotenzial für einen Infarkt. "Bei rechtzeitiger Betätigung der Feststellbremse kann der Schaden dennoch rückgängig gemacht werden. Konventionelle Harnuntersuchungen, die z.B. im Zuge krankenkassenfinanzierter Früherkennungstests durchgeführt werden, bestimmen zwar nur einen Wert von über 250 mg Eiweiß pro l Urin, ein Mikroalbumin-Test ist jedoch viel aussagekräftiger.

Weist der Probenstreifen nicht auf eine höhere Proteinkonzentration hin, besteht eine hohe Chance auf keine Gefäße. Laut internationaler Untersuchungen haben jedoch etwa sieben Prozentpunkte der Population im Alter von 28 bis 75 Jahren einen höheren Albuminspiegel - zwischen 20 und 200 mg pro l Urin. Ist das Untersuchungsergebnis positiv, d.h. erhöht, sollte der Betroffene einen Facharzt aufsuchen, rät Prof. Weber.

Dabei sollte er prüfen, ob sich der Schaden auf die Schädigung der Nieren begrenzt oder ob auch andere Organen mitbetroffen sind. Zuerst konnte der Mediziner eine "kleine Untersuchungsrunde" durchführen: Protein im Urin in einem Laborversuch mit automatisierten Messverfahren überprüfen, Gefahrenfaktoren erkennen, nach besonderen Stressfaktoren wie z. B. Herzsschmerzen beim Joggen suchen und Lebensstiländerungen zur Schadensminimierung empfehlen.

Eine Schädigung der Feinblutgefäße des Augenhintergrundes kann bereits in einem frühen Stadium erkannt werden. Wenn andere Organen als die Nieren betroffen sind, sind die wesentlichen Schritte: Regulierung des Bluthochdrucks, Raucherentwöhnung, Reduzierung des Körpergewichts, Senkung des Cholesterinspiegels. Auch die Dt. Fachgesellschaft für Innenmedizin wollte die Mediziner dafür begeistern, dass auch kleine Mengen an Proteinen im Urin ernst genommen werden und auf erste Anzeichen von Initialschäden hindeuten können.

Der Urinteststreifen für den Albumin-Schnelltest kann von Patientinnen und Patientinnen in Apotheken gekauft und zu Haus verwendet werden. Sie will den Produzenten Rochus davon überzeugt haben, einzelne Tests kundenfreundlicher zu verkaufen.

Mehr zum Thema