Damenschneider

Schneiderin

Damen- und Herrenschneider stellen Maßkonfektion für ihre Kunden her. Du möchtest eine schulische Ausbildung zur Schneiderin mit dem Schwerpunkt Damenschneiderin absolvieren? Damenschneider | Das offizielle Collins Wörterbuch Deutsch-Englisch online. Die Schneiderin entwirft und fertigt hauptsächlich Kleidung für Frauen und Jugendliche.

Von der ersten Skizzenlinie bis zum letzen Stich waren Sie als Damen- und Herrenschneider daran interessiert, dieses Kostüm so stylisch zu gestalten. Sie stellen ihnen exakte Informationen über die gewünschte Farbe, den benötigten Schliff und Ihre Lieblingsstoffe. Darauf aufbauend entwickeln Sie Angebote und Entwürfe, die Sie Ihren Auftraggebern zeigen.

Daraus transformieren Sie gekonnt Muster, die Sie später als Vorlage für Ihre Gewebe verwenden. Dazu bestellen oder kaufen Sie zunächst die entsprechenden Gewebe und schätzen exakt, wie viel Gewebe Sie für Ihr Gewand benötigen. Wenn Sie alles vor sich haben, was Sie brauchen, können Sie endlich mit dem beginnen, was Ihren Job ausmacht: Schneiderei.

Nach dem Zuschneiden der Gewebe mit Hilfe Ihrer Muster erstellen Sie aus den Einzelteilen ein eigenes Oberbekleid. Sie arbeiten nicht nur mit einer Maschine, sondern müssen auch Filigrandetails von Hand nähen oder sehr feine Gewebe mit den Fingern aufnähen. In der Schulausbildung lernen Sie in theoretischer und praktischer Hinsicht die Lerninhalte, die Sie für Ihre späteren Tätigkeiten als Damen- und Herrenschneider benötigen.

So lernen Sie z.B. im Bereich der Materialwissenschaft die unterschiedlichen Materialien und deren Verarbeitungsverhalten besser kennen. Außerdem lernen Sie, wie sie sich bei der Bearbeitung von Materialien verhält. Sie lernen auch, professionell in einem einzigen Thema zu malen, um während Ihrer schulischen Zeit sinnvolle Entwürfe in die Inhalte einbringen zu können. Zusätzlich zur Berufserfahrung entwerfen und gestalten Sie Ihre eigene Kleidung in einem anderen Thema und üben die Implementierung mit Ihren anderen Mitschülern.

Das Berufsbild des Damen- und Herrenschneiders ist ein italienisches Lehrberuf, der an Berufsschulen in Südtirol unterrichtet wird. Wer fen Sie einen Blick auf den Berufsstand der Schneider, Modedesigner und Änderungsschneider. Sie absolvieren nach Ihrer 3-jährigen Berufsschulausbildung zunächst ein Facharbeiterdiplom und können sich nach einem Jahr Berufspraxis für die Abschlussprüfung zur Schneiderin oder zum Schneider eintragen.

Vor dem Einsetzen der Kanüle sollte man sich überlegen, ob der Schneiderberuf für Männer und Frauen wirklich zu Ihnen paßt.

Mehr zum Thema