Contour Diabetes Teststreifen

Konturdiabetes-Teststreifen

kontur® next one | frage und antwort Das CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät kann auf zwei Arten eingerichtet werden: Mit dem CONTOUR® DIABETES Applikator können Sie das Gerät entweder im Gerät oder mit der CONTOUR DIABETES Applik. Die Erstinbetriebnahme entnehmen Sie der mit dem Gerät gelieferten Betriebsanleitung. Um den Zähler aus der Anwendung heraus einzurichten, downloaden Sie die Anwendung CONTOUR® DIABETES.

So können Zähler und App parallel eingestellt werden. Benutzen Sie immer CONTOUR NEXT Fühler mit Ihrem CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät. Benutzen Sie niemals andere Sensormarken mit Ihrem CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät. Mit dem smartLIGHT® color Signal des CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerätes erhalten Sie eine direkte Rückmeldung über Ihren Blutzuckerwert. Im CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät voreingestellt, einzelne Messbereiche können nur über die CONTOUR® DIABETES App eingestellt werden.

Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Facharzt über Ihre persönliche Zielregion. Mit der intelligenten Refill-Option des CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermesssystems können Sie innerhalb von 60 Sek. nachfüllen, falls das erste Blutvolumen nicht ausreichend ist. Anhand dieser Marken gleicht Ihr Gerät den Blutzuckerspiegel mit dem jeweiligen Zielgebiet ab und das smartLIGHT Farbsignal gibt an, ob Ihr Blutzuckerspiegel innerhalb, oberhalb oder unterhalb des Zielgebiets ist.

Wenn Sie Ihren Zuckergehalt innerhalb einer Woche vor einer Essensmahlzeit überprüfen, können Sie dieses Zeichen auswählen. Wenn Sie Ihren Zucker innerhalb von 2 Std. nach dem ersten Essen nach dem ersten Essen abmessen. Wenn Sie CONTOUR® NEXT ONE zum ersten Mal benutzen und das Endgerät zusammen mit der Anwendung nutzen wollen, empfiehlt es sich, die Anwendung zuerst zu starten.

Mittlerweile kann das Blutzucker-Messgerät auch leicht und rasch aufgesetzt werden. Der Überblick über die kompatiblen Endgeräte ist eine Liste von Referenzgeräten, die zusammen mit der CONTOUR DIABETES App geprüft und deren Funktionsfähigkeit nachgewiesen wurde. Das CONTOUR® DIABETES App kann auch mit anderen Mobilgeräten funktionieren, wurde aber noch nicht von Ascensia Diabetes Care erprobt.

Falls Ihr Mobilgerät nicht aufgelistet ist, können Sie die Anwendung trotzdem downloaden und die Blutzuckermessung mit der Anwendung abrechnen. Ascensia Diabetes Care hat jedoch keine Erfahrung damit, dass Mobilgeräte, die nicht in der Liste stehen, trotz der erfolgreichen Ankopplung einwandfrei arbeiten, da die Funktionsfähigkeit des Mobilgeräts zusammen mit der CONTOUR DIABETES-Anwendung von Ascensia Diabetes Care noch nicht erprobt wurde.

Das CONTOUR® DIABETES App ist mit Android-Geräten mit dem Android-Betriebssystem ab V5. 0 (Lollipop) mit ARM Prozessor und BLE-Funktechnologie ausgestattet. Wenn Ihr Endgerät die gewünschte Betriebssystemversion nicht unterstützen kann, müssen Sie für die Nutzung der CONTOUR DIABETES App ein Endgerät einsetzen, das diese Voraussetzung erfüllte. Um die CONTOUR® DIABETES App auf ein Apfelgerät herunterzuladen, müssen Sie: aufklappen.

Um die CONTOUR® DIABETES App auf ein Androidgerät zu laden, müssen Sie: Nach dem Download der CONTOUR DIABETES App ist es empfehlenswert, diese auf eine leicht zugängliche Geräteseite wie den Hauptfenster oder die Dockbar zu verlegen. Das Einrichten der CONTOUR DIABETES App ist ganz leicht.

Wenn Sie Ihr CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermeßgerät zum ersten Mal zusammen mit der CONTOUR DIABETES Applikation einsetzen, müssen Sie beide Produkte verkuppeln. Um eine Verbindung herzustellen, müssen Sie auf Ihrem Mobilgerät und dem CONTOUR NEXT ONE und bei jeder Blutzuckermessung und bei jedem Blutzuckertest für die Synchronisation des Wertes durch die Anwendung aktiviert werden.

Beim CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät: Ausschalten und Distanz zum Mobilgerät erhöhen. Schalte das Meßgerät ein. Um ein CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät mit der CONTOUR DIABETES App zu verbinden, gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor: Drücken Sie "+" und folgen Sie den Anleitungen.

In der Anwendung gehen Sie zu Hauptmenü > Einstellung > Meine Zähler. Berühren Sie den Zähler, den Sie ändern wollen. Nach dem Trennen eines Messgerätes wird es aus dem Account genommen und es ist keine Anbindung an die CONTOUR DIABETES Applikation oder ein Austausch mit der Applikation möglich. Der entkoppelte Zähler kann später wieder an die Applikation angeschlossen werden.

Wählen Sie Main Menu > Settings > My meters. Berühren Sie den Zähler, den Sie trennen wollen. Drücken Sie auf dem Display "Encoder Settings" auf "Uncouple this encoder" und quittieren Sie, wenn Sie dazu auffordert werden. Ein kürzeres Verfahren: Am Zähler aus der linken Spalte löschen, die Taste "Abkuppeln" drücken und die Eingabe mit der Bestätigung abschließen.

Drücken Sie die Tasten "Menü", "Fertig" oder "X", um zum vorhergehenden Fenster zurückzukehren. In der CONTOUR® DIABETES App werden die meisten Daten vollautomatisch gespeichert (es werden keine Tasten benötigt). Das CONTOUR® NEXT ONE kann bis zu 800 Messwerte aufnehmen. Wenn Sie Ihren Glukosespiegel ohne Ihr Handy in der Umgebung bestimmen, sind die Messwerte auf Ihrem Gerät gespeichert.

Wenn CONTOUR® NEXT ONE und Ihr Handy wieder in einem günstigen Abstand voneinander stehen und beide Geräte angeschaltet sind, werden alle im Gerät gespeicherten Messwerte seit der letzen Messung übermittelt. Das CONTOUR® NEXT ONE kann bis zu 800 Messwerte speichern. Wenn Sie Ihren Glukosespiegel ohne Ihr mobiles Gerät in der Umgebung bestimmen, sind die Messwerte auf Ihrem Gerät ersichtlich.

Wenn CONTOUR® NEXT ONE und Ihr mobiles Gerät wieder in einem günstigen Abstand voneinander stehen und beide zugeschaltet sind, werden alle im Blutzucker-Messgerät gespeicherten Werte seit der letzen Verbindungsaufnahme übermittelt.

Mit den 3 verwendeten Farbtönen ist gemeint: 1: Im CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermessgerät voreingestellt, einzelne Sollbereiche können nur über die CONTOUR DIABETES Applik. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Facharzt über Ihre persönliche Zielregion. Blutzuckerwerte aus dem Gerät können nicht aus der Applikation ausgelesen werden. Berühren Sie das kleine Schaubild oben auf dem Bildschirm, um das expandierte Schaubild anzuzeigen.

Sie können auch Ihr Mobilgerät in die Querlage bringen, während Sie in der CONTOUR DIABETES App "Meine Werte" ausrufen. Kreisförmige Symbole im Schaubild zeigen Blutzuckermesswerte, die vom CONTOUR® NEXT ONE über Funk vom CONTOUR® NEXT ONE Messgerät an. Wenn Sie auf Detailinformationen zugreifen möchten, berühren Sie das entsprechende Icon. Der Mittelwertmodus zeigt den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel über einen bestimmten Zeitraum an, während der Standardmodus Ihre individuellen Messergebnisse über einen Tag anzeigt.

Zum Hauptmenü > Meine Messungen. Schalten Sie Ihr Mobilgerät um 90 oder klicken Sie auf das obige Bild unter "Meine Messwerte". Drücken Sie die Taste "i" oben im ausgeklappten Dialog. Berühren Sie die weisse Taste am Anfang des Bildschirmes. Berühren Sie das i-Symbol in der rechten unteren Bildschirmecke.

Finden Sie den Blutzuckerwert in "Meine Messwerte" und berühren Sie ihn. Nach dem Öffnen des Bildschirms "Bearbeiten" drücken Sie "Foto", "Aktivität", "Essen", etc. Drücken Sie "Fertig", wenn Sie mit der Arbeit fertig sind. Den Blutzuckerwert finden Sie unter "Meine Messwerte". Gehen Sie in der App: Hauptmenü > Meine Messungen.

Drücken Sie die Taste "+" in der rechten unteren Ecke des Bildschirms. Zum Ändern des Datums oder der Zeit, drücken Sie die jeweilige Taste und blättern Sie zu dem entsprechenden Zeitintervall. Drücken Sie "Fertig", um Ihre Wahl zu sichern. Zur Eingabe eines Blutzuckerwertes drücken Sie die Leertaste für die Blutzuckermessung, tragen den numerischen Wert ein und drücken dann "Fertig".

Die Anzeige "Essensmarkierung" wird angezeigt. Das Programm selektiert einen Menü-Marker und eine Mahlzeitart basierend auf dem Zeitpunkt der Messung. Drücken Sie "Speichern", um dies zu quittieren oder auf eine andere Mahlzeitmarkierung und/oder eine andere Mahlzeitart zu klopfen. Anmerkung: Sie können die Auswahl aufheben, indem Sie erneut auf die Menümarkierung oder die Menüart klopfen.

Wenn Sie keine Essensmarke und Essen mit dieser Abmessung verknüpfen wollen, können Sie "Keine Markierung" drücken. Drücken Sie "Speichern", um die Menü-Markierungen zu verlassen. "In der Anzeige erscheint "Ändern", um der Anzeige weitere Informationen wie z. B. Fotos, Notizen, Aktivitäten, Mahlzeiten oder Medikamente beizufügen. Drücken Sie "Fertig", um die manuelle Vermessung zu sichern.

Wenn Sie eine manuelle Blutzuckermessung verändern oder Einzelheiten hinzufügen möchten, berühren Sie die Blutzuckermessung unter "Meine Messwerte". Berühren Sie beim Öffnen des Edit-Bildschirms den Blutzuckerwert noch einmal, um einen Menü-Marker beizufügen. Wählen Sie den von Hand addierten Meßwert oder den Listeneintrag in "Meine Meßwerte", entfernen Sie ihn nach LINKS und drücken Sie die Taste "Löschen" rot.

Anhand dieser Marken vergleicht Ihr Gerät und die CONTOUR DIABETES Applikation den Blutzuckerspiegel mit dem jeweiligen Messbereich. Bei jeder Blutzuckermessung können Sie den passenden Marker auf Ihrem Gerät oder in der Applikation aussuchen. Wenn Sie Ihren Zuckerspiegel innerhalb einer Woche vor einer Essensausgabe messen, können Sie dieses Zeichen verwenden.

Wenn Sie Ihren Zucker innerhalb von 2 Std. nach dem ersten Essen bestimmen, können Sie dieses Zeichen verwenden. Täglich verteilt die CONTOUR DIABETES App die Zeiträume für frühstücken, mittags, abends und abends, die Sie an Ihren eigenen Lebensstil anpassungsfähig machen können. Um es Ihnen leichter zu machen, wird eine Speise nach dem Zeitpunkt der Messung des Blutzuckerspiegels und der täglichen Verteilung vorselektiert.

Der " Meal Marker " ist immer in der Applikation verfügbar. Bei ausgeschalteter Essensmarkierung auf dem Zähler können Ihre Werte nur dann als "vor dem Essen", "nach dem Essen" oder "Fasten" gekennzeichnet werden, wenn Sie sich in der Apotheke aufhalten. Bei eingeschalteter Option "Lebensmittelmarkierung" wird die Anzeige "Lebensmittelmarkierung" jedes Mal neu eingeblendet, wenn ein Ablesewert vom Zähler empfangen wird.

Die CONTOUR® DIABETES App öffnen. Berühren Sie die Taste für die Blutzuckermessung in der Tabelle unter "Meine Messwerte". Drücken Sie, wenn der Schirm "Bearbeiten" angezeigt wird, das Essenssymbol und dann die Taste "Essensmarkierung". Hier können Sie die Menüauswahl und die Menüauswahl verändern oder ergänzen. Berühren Sie die Taste für die Blutzuckermessung in der Tabelle unter "Meine Messwerte".

Drücken Sie bei Erscheinen des Bildschirms "Bearbeiten" die Blutzuckermessung nochmals, um den Bildschirm "Essensmarke" zu aktivieren. Hier können Sie den Essensmarker und die Speisen verändern oder einfügen. Anmerkung: Wenn Sie den Mahlzeitenmarker für eine Blutzuckermessung verändern, wird er mit einem anderen Zielgebiet abgeglichen und kann daher die Färbung je nach dem neuen Zielgebiet umstellen.

Finden Sie den Blutzuckerwert in "Meine Messwerte" und berühren Sie ihn. Beim Öffnen des "Bearbeiten"-Bildschirms drücken Sie den gemessenen Wert oder verwenden Sie "Menü-Marker" unter "Essen", um den Menü-Marker und die Mahlzeitart hinzuzufügen/zu verändern. Anmerkung: Sie können die Auswahl aufheben, indem Sie erneut auf die Menümarkierung oder die Menüart klopfen.

Wenn Sie keine Essensmarke und Essen mit dieser Abmessung verknüpfen wollen, können Sie "Keine Markierung" drücken. Drücken Sie "Speichern", um die Menü-Markierungen zu verlassen. Drücken Sie "Fertig", um den Blutzuckerwert zu sichern. Wählen Sie Main Menu > Settings > App Preferences. Die CONTOUR® DIABETES App öffnen und auf Main Menu > Settings > My Reminders gehen.

Drücken Sie "X" am Ende der Erinnerungszeitanzeige. Aus der Meldung entfernen und die Taste "Löschen" drücken. Zum Ausschalten auf die Umschalttaste drücken. Anwendungsfunktion: Messererinnerungspläne und "Meine Muster" Mit der Anwendungsfunktion "Messererinnerungspläne" können Sie eine Serie von vorgegebenen Terminen erstellen - z.B. vor einem Arzttermin oder einer belastenden Arbeitswoche - um zu sehen, wie sich unterschiedliche Tätigkeiten in Ihrem Alltag auf Ihre Blutzuckerwerte auswirken oder vor Ihrem Arzttermin erinnern:

Diese sollen Ihnen bei der Identifizierung eines Musters in Ihrem Blutzuckerspiegel oder bei der Arztbesuchsvorbereitung behilflich sein. Das Programm CONTOUR®DIABETES kann Sie informieren, wenn gewisse Tendenzen in Ihrer Blutzuckerhistorie festgestellt werden. Man nennt sie "Muster". So kann die Anwendung zum Beispiel mittags einen Blutzuckerspiegel nachweisen.

Informieren Sie sich über die möglichen Gründe für Ihre Verhaltensmuster. Beobachte deinen Fortschritt und beobachte, wie sich das Schema mit der Zeit erholt. Unter " Meine Patterns " im Menü können Sie einen oder mehrere Patterntypen aussuchen. Main Menu > "My Patterns" Berühren Sie "More" in der rechten oberen Eck. Berühren Sie "Musterauswahl".

Markieren Sie die zu beobachtenden Pattern, indem Sie sie ein- oder ausblenden. Falls Ihre Blutzuckerwerte ein von Ihnen bearbeitetes Diagramm innerhalb eines gewissen Zeitraumes korrigieren, wird dieses Diagramm "verbessert". Das Programm speichert'verbesserte' Pattern unter'Meine Patterns' > Pattern History'. "Unter inaktiven Mustern " versteht man die von der Anwendung erkannten aber nicht zur Betrachtung ausgewählten Musters.

Wenn Sie ein "inaktives Muster" in ein verbessertes umwandeln wollen, wählen Sie den nachfolgenden Menüpunkt: Main Menu > "My Patterns" Berühren Sie "More" in der rechten Ecke und dann "Inactive Patterns". Berühren Sie das gewünschte Pattern.

Auf " Ja " klicken. Für die CONTOUR®DIABETES App sind Blutzuckerwerte von mindestens 14 Tagen erforderlich, um gewisse Strukturen wahrnehmen zu können. Durch regelmäßiges Vermessen und die Zuordnung von Speisen und Speisenmarkierungen zu Ihren Messwerten kann "My Patterns" die Schnittmuster besser nachvollziehen. Du kannst ein Pattern zu jeder Zeit hinterlassen und in deine Pattern-Historie übernehmen. Falls Sie eine Meldung für ein Pattern bekommen, das Sie nicht sehen wollen, drücken Sie "Nein", wenn Sie dazu aufgerufen werden, eine Erinnerungsfunktion zu setzen, und "Ja", wenn die Funktion "In den Verlauf verschieben" auf dem Beispielbildschirm auftaucht.

Dazu ruft man aus dem Grundmenü den nachfolgenden Menüeintrag auf: Main Menu > "Meine Muster" Berühren Sie das Pattern. Berühren Sie "Zur Geschichte wechseln". Ist in der CONTOUR DIABETES Applikation die Synchronisation von Tag und Nacht eingeschaltet, so wird Ihr CONTOUR NEXT ONE Blutzucker-Messgerät durch die Applikation vollautomatisch mit Tag und Nacht versorgt.

Falls Sie diese Option beim ersten Einrichten der Anwendung nicht aktiv waren, gehen Sie zu Main Menu > Settings > Applikationen Preferences, berühren Sie den Schieberegler "Synchronize Time and Date" und schalten Sie die Option ein. Ist in den CONTOUR® DIABETES App-Einstellungen die automatisierte Synchronisierung von Uhrzeit und Tag nicht aktiv, wird das mobile Gerät nur bei der Handsynchronisation synchronisiert.

Zur automatischen Synchronisation von Datum und Uhrzeit zwischen Zähler und Mobilgerät: Um dieses Feature zu nutzen, gehen Sie zu Hauptmenü > Mein Konto. Wenn Sie einen Kurzbericht aus der Anwendung CONTOUR DIABETES senden möchten, müssen Sie einen Besuchstermin oder einen Hausarzt eintragen. Zum Hauptmenü > Mein Benutzerprofil > Terminvereinbarungen.

Berühren Sie einen anstehenden Verabredungstermin. Selektieren Sie einen Adressaten und drücken Sie "Senden". Drücken Sie auf "Blutzuckerbericht senden". Füge einen neuen Patienten hinzu oder wähle ein Teammitglied aus und drücke "Senden". Auf''Rohdaten-Datei (CSV)'' klicken. Die Zielgebiete des CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermessgerätes sind zwar belegt, können aber nur über die CONTOUR® DIABETES App verändert werden.

Wählen Sie Main Menu > Settings > Destinations. Bei jeder Verbindung Ihres Zählers mit der Anwendung wird der Zähler mit den aktuell eingestellten Zielgebieten der Anwendung abgleich. Vor der Einstellung oder Änderung Ihrer Zielgebiete sollten Sie Ihren Hausarzt oder Diabetes-Spezialisten aufsuchen. In der CONTOUR® DIABETES Anwendung wählen Sie Main Menu > Settings > Target Areas.

Wenn Sie die Griffe nach oben oder nach unten bewegen, werden die Ober- und Untergrenzen der Zielgebiete "Vor dem Essen" (identisch mit "Fasten") & "Nach dem Essen" (identisch mit "Total") verändert. Vor der Einstellung oder Änderung Ihrer Zielgebiete sollten Sie Ihren Hausarzt oder Diabetes-Spezialisten aufsuchen. Wählen Sie Main Menu > Settings > Destinations.

Vor der Einstellung von "Kritisch hoch" und "Kritisch niedrig" sollten Sie Ihren Hausarzt oder Diabetes-Spezialisten aufsuchen. Sie haben Ihren Zähler eventuell nicht abgeglichen (angeschlossen), seit Sie das letzte Mal die Zielgebiete in der Anwendung geändert haben. Zur Synchronisation des Zählers mit der Applikation gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor:

Stellen Sie das Gerät an und legen Sie es in die Nähe Ihres Mobilgeräts. Mit der CONTOUR® DIABETES App sollten Sie nun die Messdaten mit Ihrem CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermeßgerät abgleichen und die Zielgebiete auf den neuesten Stand bringen. Möglicherweise haben Ihre Instrumente unterschiedliche Messbereiche, aber dies wird nicht empfehlenswert. In der CONTOUR® DIABETES App sollten Ihre Messmittel mit den Zielgebieten synchronisiert sein.

Die gekoppelten CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermessgeräte werden bei jedem Verbindungsaufbau mit den aktuellen Sollwerten der Applikation fortgeschrieben. Wenn Sie Ihr CONTOUR NEXT ONE an die CONTOUR® DIABETES Applikation anschließen, können Sie Ihre Messergebnisse mit einer Mahlzeit auszeichnen. Weil jeder Essensmarker mit seinem entsprechenden Zielgebiet abgeglichen wird, müssen diese Gebiete für Sie sichtbar sein.

Ein separates Zielgebiet für "Fasten" wird auf dem Gerät dargestellt, da es mit einer Essensmarke für "Fasten" assoziiert ist. Beim ersten Öffnen der CONTOUR DIABETES Applikation werden Sie gebeten, ein CONTOUR® Cloud-Account anzulegen. Wenn Sie die CONTOUR DIABETES Applikation als Gastbenutzer genutzt haben und einen Account anlegen wollen, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor:

Drücken Sie im App-Bildschirm "Weiter". Gehen Sie zum Menü Main Menu > Settings > Account Settings. Um die E-Mail-Adresse zu ändern, klicken Sie auf. Der Zähler und die Applikation müssen immer in nächster Umgebung sein, damit die Kommunikation fortgesetzt werden kann. Außerdem wird der Zähler ausgeschaltet, wenn keine Aktivitäten zwischen der Anwendung und dem Zähler erkannt werden.

Falls keine Internetverbindung hergestellt wird, beachten Sie Folgendes: Der CONTOUR® NEXT ONE ist angeschaltet und mit der CONTOUR® DIABETES App verbunden. Der Bluetooth-Einstellwert am Gerät ist aktiviert. Der Zähler ist in der Umgebung Ihres Mobilgeräts aufgestellt. Anmerkung: Das Bluetooth-Symbol wird auf dem CONTOUR NEXT ONE Blutzuckermeßgerät eingeblendet, wenn das Meßgerät zur Anbindung an die CONTOUR DIABETES App bereitsteht.

Das heißt nicht, dass Sie mit der Anwendung verbunden sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzwerk-Administrator, ob eine Anbindung an die CONTOUR® NEXT ONE Server über Ihr mobiles Endgerät möglich ist. Gehe zu Main Menu > Help Im Hilfe-Bereich kannst du nach Information entweder nach Stichworten oder nach den eingeblendeten Rubriken durchsuchen.

Mehr zum Thema