Blutzuckermessgeräte 2016

Die Blutzucker-Messgeräte 2016

Ab Mai 2016 gilt hier die Norm ISO 15197:2013 mit einer Vergleichstabelle für Blutzuckermessgeräte. Die Blutzuckermessung wird immer präziser und benutzerfreundlicher. Drei Blutzucker-Messgeräte aus der Apotheke gehören bald der Vergangenheit an?

Blutzuckermessung & ISO 15197

Solche Fragestellungen werden vom Deutschen Normungsinstitut bearbeitet - auf der internationalen Bühne wird das Ganze dann ISO-Standard genannt. Auf diese Weise wurde auch die Messgenauigkeit von Blutzucker-Messgeräten standardisiert: Die ISO 15197:2013 wird hier ab dem Jahr 2016 gelten Das erste Selbstmessgerät wurde 1968 auf den Weg gebracht und wiegt 1,1kg.

Seitdem hat sich viel verändert: Modernste Blutzuckermessgeräte wie Accu-Chek Aviva Connect haben ein Gewicht von rund 40 g/m3. So werden ab dem Jahr 2016 die Vorschriften für Blutzuckermessgeräte erweitert und verschärft. Es darf nur eine gewisse Maximalabweichung vom Referenzlaborwert erreicht werden. Mit der neuen ISO-Norm 15197 spielt auch die patientenfreundliche Bedienung und der Einfluß zahlreicher Störungen auf das Meßergebnis eine wichtige Rolle. 2.

Apropos: Alle gängigen Accu-Chek Blutzuckermessgeräte entsprechen bereits heute allen Forderungen der neuen und strengeren Norm ISO 15197:2013. Für Geeks und Nerds: Wie präzise ist die neue Genauigkeit? Die Blutzuckerwerte sind umso geringer, je geringer der Blutzuckerwert ist. Der Messwert darf bei Werten unter 100 mg/dl nicht mehr als 15 mg/dl vom Istwert abweicht.

Ausgehend von einem Grenzwert von 100 mg/dl darf die Regelabweichung 15 v. H. nicht überschreiten. Wie meinst du das, 15% Rabatt? Wenn zum Beispiel der aktuelle Blutzuckerwert 120 mg/dl ist, wäre er immer noch im Bereich, wenn das Messgerät statt dessen einen Messwert von 138 mg/dl anzeigen würde. Zu hoch - die Regelabweichung ist exakt 15 vH.

Der neue ISO-Standard stellt daher höhere Anforderungen: Bislang betrug die zulässige Schwankungsbreite noch 20 Prozentpunkte. Was passiert, wenn das System komplett falsch ist? Zu warm oder zu warm für Ihr Blutzucker-Messgerät? Wenn Sie häufiger hoher Feuchtigkeit ausgesetzt sind, möchten Sie vielleicht ein vorausschauendes Blutzuckermessgerät: Accu-Chek Aviva Connect erfasst die Auswirkungen von Feuchtigkeit und Temperaturen vor und während jeder Messaufgabe dank 150 Sicherheitskontrollen.

Ein weiterer genereller Tipp: Die Verwendung von zwei oder mehr verschiedenen Blutzuckermessgeräten kann im Alltagsleben aus den verschiedensten Motiven von Vorteil sein. Doch gerade im Hinblick auf die zulässige Regelabweichung wird klar, warum man sich nur auf ein einziges Messmittel verlassen sollte: Wenn Sie nur ein einziges GerÃ?t einsetzen, können Sie sich auf die Messwerte einzeln einstimmen und den Umgang damit erlernen.

Mehr zum Thema