Blutzucker Check

Der Blutzucker-Check

Das Vitamin D kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Hrassnigg zieht sein Smartphone heraus, wenn er seinen Blutzucker misst. Ist Ihr Blutzuckerspiegel in Ordnung?

Blutzuckerrechner

Fastender Blutzucker kann zur Diagnose von Zuckerkrankheit verwendet werden. Um den Blutzuckerspiegel im Blutplasma zu bestimmen, entnimmt der Doktor spätestens acht Stunden später eine Blutprobe aus der Ader. Der Blutzucker in mg/dl oder in mmol/l? Mit dem Taschenrechner wird der Nüchtern-Blutzuckergehalt im Blutplasma in die andere gängige Maßeinheit für Sie umgerechnet.

Zur Blutzuckermessung wird in den Alt-Bundesstaaten sowie in den USA, Polen, Frankreich, Japan oder Österreich häufig noch die Angabe mg/dl (Milligramm pro Deziliter) benutzt. Die Blutzuckermessung in den neuen Ländern und in nahezu allen anderen Ländern erfolgt jedoch nach dem international gültigen System der Einheiten mit der Einheiten mmol/l (Millimol pro Liter).

Nach den praktischen Empfehlungen (10/2012) der DDG kann davon ausgegangen werden, dass der Fastenblutzucker (Plasma) ohne Zuckerkrankheit unter 100 mg/dl ist. Befindet sich der Fastenblutzucker (Plasma) in einem Gang zwischen 100 mg/dl und 125 mg/dl, wird ein Diabetesverdacht geäußert. Eine neue Risikobewertung und eine Überprüfung des HbA1c (Langzeitblutzucker) wird nach einem Jahr nach der Therapie der Risikofaktoren vorgeschlagen.

Für Fastenblutzucker über 125 mg/dl kann davon ausgegangen werden, dass Zucker vorhanden ist. Vergewissern Sie sich, dass die Laborergebnisse für Blutzucker im Blutplasma als Grundlage verwendet werden. Die modernen Blutzuckermeßgeräte sind plasmabezogen und weisen eine um ca. 12% höhere Messgenauigkeit auf als die Blutzuckermeßgeräte.

Blutzuckerkontrolle ohne Stechen in Sichtweite

In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Verlässlichkeit und Microintegration (IZM) in Chemnitz wird von der Firma GlocoMetrix AG ein Messgerät zur nicht-invasiven Messung des Blutzuckerspiegels weiterentwickelt. Die neue Blutzuckermessmethode basiert auf einer optoakustischen Methode. Der Patient wird durch einen Fingerabdruck nachweisbar. Es werden die gemessenen Werte des entsprechenden Probanden erkannt. Mit dieser neuen Blutzuckermessmethode ist es nicht nur nicht mehr notwendig, Blutproben zu entnehmen.

Alles Wissenswerte aus dem Bereich Gesundheit, Politik, Gesundheit und Business. Als abonnierbare Themen: Wie lange der Patient auf einen Arztbesuch wartet, ist auch von der KV-Region abhängig. Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Infos über Ebola für Ihre Arztpraxis, z.B. im Warteraum? Zur Früherkennung von Darmkrebs informiert die Ärztliche Zeitschrift die Leserschaft der Ärztlichen Zeitschrift.

Diese können ausschließlich für den Arzt individuell gestaltet werden.

Mehr zum Thema