Banknoten Deutschland

Geldscheine Deutschland

Der Banknoten Deutschland Verlag für Numisbriefe H. Worbes/Banknoten DeutschlandArtikel. Weitere Informationen zu diesem Themenbereich In den Euro-Banknoten sind Architekturstile aus unterschiedlichen Zeiten der Europageschichte abgebildet. Nach und nach wird die erste Notenreihe durch die zweite Reihe, die "Europe Series", abgelöst. Dies ist eine weitere Entwicklung der ersten Baureihe.

Der Europäische Zentralbankrat hat im April 2016 entschieden, die Produktion der 500-Euro-Banknote endgültig zu beenden und sie nicht in die Europa-Reihe einzubeziehen.

Ende 2018 soll die 500-Euro-Banknote mit der vorgesehenen Aufnahme der 100-Euro- und 200-Euro-Banknoten in die Europa-Reihe abgeschlossen werden. Die 500-Euro-Note ist jedoch nach wie vor gesetzlich vorgeschrieben und hält langfristig ihren Gegenwert. Bei den 50-Euro-Scheinen der ersten Reihe handelt es sich noch um gesetzliche Barmittel. Nähere Angaben zu den Euro-Banknoten, einschließlich der Gestaltungselemente, finden Sie auf der Website der EZB.

Banknotenherstellung | G+D

Banknotenherstellung ist das Herz unserer Wertschöpfung. Das Spektrum erstreckt sich von der Produktion von Substraten und Sicherheitselementen über den Druck von Banknoten bis hin zur Weiterverarbeitung und dem Bau von Anlagen. Wir sind einer der wenigen Privatbanknotenhersteller der Welt, der für über 100 Staaten Geld hergestellt hat. Der Erfolg unserer Banknoten beruht auf der Kombination von Fälschungsschutz, Automatisierbarkeit, Haltbarkeit und Optik.

Der Kunde erhält alles, was die Banknotenherstellung betrifft, aus einer Hand: Bedruckstoffe, Sicherheitsmerkmale, bedruckte und raffinierte Banknoten, Verbrauchsmaterialien wie Klischees, Raster und Druckfarben, aber auch Logistikunterstützung, Ratschläge und Managed Services wie die individuelle Banknoteninspektion. Außerdem bieten wir Ihnen Subkomponenten und Komplettsysteme für die Papier- und Folienherstellung sowie den Bondruck.

Die Banknoten reflektieren die Kultur in einem Land. Vom Banknoten und Pass bis zum Ticket: Wir produzieren mit neuester Technologie Banknoten- und Sicherheitspapier - für alles, was Wert, Identität und Sicherheit mitbringt. Ob Druckplatte, Sieb, Farbe oder Folie: Wir liefern Banknoten- und Sicherheitsdrucker mit qualitativ hochstehenden Komponenten und Verbrauchsmaterialien und helfen ihnen bei der Planung der benötigten Mengen.

Die fertiggestellten Banknoten werden vor dem Versand in die Druckwerkstatt einer kompletten Einzelprüfung unterzogen, so dass nur fehlerfreie Banknoten in Verkehr gebracht werden.

Europa-Reihe

Der zweite Band der Euro-Banknoten ist nach Europa genannt, einer Figur aus der griechischen Sage. Das Portrait ist sowohl im Zeichen als auch im holographischen Bild der neuen Banknoten zu finden. Im Stil der ersten Serie von Banknoten bleibt das wesentliche Bildelement und die Farbigkeit der Banknoten beibehalten. Noch mehr Fälschungssicherheit bieten die erweiterten Banknotenserien mit drei zusätzlichen Sicherheitsfunktionen.

Die neue 50-Euro-Note mit dem Porträtfenster im Rahmen des Hologramms verfügt wie die neue 20-Euro-Banknote über ein besonders neuartiges Sicherheitsfeature. Mit dem Porträtfenster wird die Fälschungssicherheit von Banknoten weiter erhöht: Wenn man die Banknoten gegen das Tageslicht drückt, wird das Sichtfenster transparent. Ein Portrait von Europa ist darin zu sehen, das von beiden Seite der Note zu erkennen ist.

Bei gekippter Geldscheine sind auf der Fensterrückseite regenbogenfarbige Werte zu erkennen. Der silberne Streif auf der Frontseite zeigt das -Symbol, das Grundmotiv und den mehrfachen Wert der Geldscheine beim Umkippen. Wenn die Geldscheine gegen das Sonnenlicht gehalten werden, wird das Europaporträt im Schaufenster des Hologrammbandes ersichtlich.

Hinten betrachtet sind beim Neigen mehrere regenbogenfarbige Wertnummern 50 zu sehen. Wird der Geldschein gegen das Tageslicht gehalten, wird ein schattiges Portrait der mythischen Figur Europa, des Hauptmotivs und der Wertnummer auf der Vorder- und Rückwand ersichtlich. Bei gekippter Note fährt ein Leuchtbalken auf der Frontseite in der leuchtenden Nummer auf und ab.

Die folgende Notiz hebt die vertrauten und neuen Sicherheitsmerkmale hervor. Im Banknotenmotiv gibt es an mehreren Punkten einen Mikrodruck, der unter der Vergrößerungslupe deutlich sichtbar ist.

Mehr zum Thema