Accu Chek Streifen

Akku-Checkstreifen

Akku-Check für 25 Stück Accu-Chek-Streifen ((6453970054) Der Accu-Chek Aviateststreifen dient zur quantitativen Bestimmung des Blutzuckerspiegels mit Frischblut mittels Accu-Chek Avias, Accu-Chek Avias Nano Blutzucker-Messgeräten und wird zur Blutzuckermessung eingesetzt. Die Accu-Chek Blutzuckermessgeräte Accu-Chek aviva und Accu-Chek viva Nano können zur Messung von Finger, Handfläche, Vorderarm und Oberschenkel verwendet werden.

Der Accu-Chek Aviateststreifen für die Messgeräte Accu-Chek und Accu-Chek Avias Nano ist für die In-vitro-Diagnostik durch Mediziner und für den Selbsttest von Patientinnen und Patienten konzipiert. Das Accu-Chek-Gerät Accu-Chek und Accu-Chek Nano kann von Ärzten mit Venen- und Arterienblut sowie Neugeborenenblut eingesetzt werden.

Bei einem Fastenden ohne Zuckerkrankheit liegt der Blutzuckerspiegel unter 100 mg/dL (5,6 mmol/ L). Eines der Kriterien zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels bei Kindern ist ein Nüchternglukosespiegel von 126 mg/dl (7,0 mmol/L) oder mehr. Ausgewachsene Menschen mit einem Nüchternglukosespiegel von 100 bis 125 mg/dl (5,6 bis 6,9 mmol/L) haben den Nüchternglukosespiegel (Vorläufer des Diabetes) beeinträchtigt.

Außergewöhnliche Messwerte: - Wenn das Gerät LO (niedrig) zeigt, kann Ihr Blutzucker unter 10 mg/dl (0,6 mmol/L) liegen. - Wird auf dem Display HI (hoch) angezeigt, kann Ihr Blutzuckerspiegel über 600 mg/dl (33,3 mmol/L) liegen.

Mit diesen Teststäbchen wird der Blutzuckerspiegel im Blutplasma gemessen, wie von der International Federation of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (IFCC) empfohlen. Auch wenn Sie die Messstreifen immer mit Blut benutzen, zeigen Sie mit diesen Messstreifen den Blutzuckerwert bezogen auf das Blutplasma an. System-Genauigkeit: Resultate für die System-Genauigkeit bei Glukose-Konzentrationen unter 100 mg/dl (weniger als 5,55 mmol/L): 145/180 (80,6%)178/180 (98,9%)180/180 (100%) Resultate für die System-Genauigkeit bei Glukose-Konzentrationen gleich oder mehr als 100 mg/dl (gleich oder mehr als 5,55 mmol/L):

242/420 (57,6%)366/420 (87,1%)407/420 (96,9%) Ergebnis für die System-Genauigkeit bei Glukose-Konzentrationen zwischen 22 mg/dl (1,2 mmol/l) und 527 mg/dl (29,2 mmol/l): 587/600 (97,8%) Auswertung der Benutzerleistung: Eine Untersuchung zur Evaluierung der Glukosespiegel von Blutentnahmen von 209 untrainierten Blutkonserven: Die Resultate waren wie folgt:

  • Bei einer Glukose von weniger als 100 mg/dl (weniger als 5,55 mmol/l) waren 96,4% der gemessenen Werte innerhalb von 15 mg/dl (innerhalb von 0,83 mmol/l) der gemessenen Werte der Labormethode. - Bei einem Glukosewert gleich oder höher als 100 mg/dl (gleich oder höher als 5,55 mmol/l) waren 96,1% der gemessenen Werte innerhalb von 15% der gemessenen Werte des Labormessverfahrens.

Die mutierte Variante des Chinoproteins Glucose-Dehydrogenase (Mut. Q-GDH) von Acinetobacter calcoaceticus recombinant in E. coli, das als Ferment auf Teststäbchen dient, wandelt die Glucose in der Blutentnahme in Gluconolacton um. Dabei wird ein nicht gefährlicher DC-Strom erzeugt, aus dem das Gerät den Blutzuckerwert errechnet. Gebrauchshinweise: Vor der ersten Messung des Blutzuckers das Gerät richtig einstellen.

Benötigt werden das Gerät, ein Messstreifen, die Lanzettenvorrichtung und eine Lanze. Stecken Sie den Messstreifen in den Boden des Messgerätes. Die Anzeige wird eingeschaltet und piept. Bringen Sie kein Wasser auf die Spitze des Tests auf. Nachdem eine genügende Blutmenge in den Messstreifen gesaugt wurde, piept das Gerät und das Sanduhrsymbol wird aufblinken.

Lagern Sie die Streifen nicht im Bad oder in der KÃ?che. Benutzen Sie den entfernten Streifen unverzüglich. Wenn das Verfallsdatum der Messstreifen abgelaufen ist, kann es zu Fehlmessungen kommen. Fassen Sie den Messstreifen nicht mit Vollblut oder Testlösung an, bis sich der Messstreifen im Gerät befunden hat.

Schließen Sie das Teststreifenröhrchen unmittelbar nach jeder Entfernung eines Tests, um die Tests vor dem Eindringen von Nässe zu schützen. Lagern Sie die nicht verwendeten Messstreifen immer in dem dicht geschlossenen Originalröhrchen. Lagern Sie das Reagenzglas und das Gerät an einem kalten, sauberen und sauberen Platz, z.B. im Schlafraum. Durch Wärme und Nässe können die Messstreifen nicht mehr verwendet werden.

Mehr zum Thema