Accu Chek Aviva Teststreifen Code 112

Akku-Check Aviva Teststreifen Code 112

Der Accu-Chek Aviva bietet mit seiner Technologie ein einzigartiges Sicherheitspaket durch eine Kombination aus Gerät, Teststreifen und Code-Chip. Die VISA wurde von VISA MasterCard SecureCode Diners Club verifiziert. Der Aviva-Teststreifen ist ausgepackt und kann keinen einzigen Chip-Code mehr finden (Single-Code-System).

Akku-Check Aviva - Blutzucker-Teststreifen / 50 St.

Mit dem Accu-Chek Aviva Teststreifen zur mengenmäßigen Ermittlung von Glucose im Kapillarblut mit dem Messgerät: Ihr Nutzen mit den Accu-Chek Aviva Teststreifen: Der Accu-Chek Aviva bietet ein einmaliges Sicherheits-Paket durch eine Kombination aus Vorrichtung, Teststreifen und Code. Eventuelle Beeinflussungen durch Feuchtigkeit, Temperaturen, Unterdosierungen und Schäden an den Teststreifen werden während der Messungen geprüft.

Sofort bestellen!

AKKU-CHEK Aviva Plasma-Teststreifen II

50

Stück

Der neue Accu-Chek Aviva Teststreifen ist maltose-unterdrückt und plasmareferenziert. Ausschließlich für Accu-Chek Aviva, Accu-Chek Aviva-Nano und Accu-Chek Aviva Combo. Die neuen Accu-Chek Aviva Teststreifenpacks beinhalten keinen Aktivierungschip mehr. Damit kann der bereits im Accu-Chek Aviva Blutzuckermesssystem enthaltene Aktivierungschip schwarz (einheitlich nummeriert 112) auf der Website Gerät für immer sichtbar bleiben.

Durch den bereits im Gerät eingebauten, geschwärzten Aktivierungschip muss der Gerät nicht mehr codiert werden. Alle Accu-Chek Aviva Blutzuckermesssysteme (Accu-Chek Aviva, Accu-Chek Aviva Nano, Accu-Chek Aviva Combo und Accu-Chek Aviva Expert) sind mit dem schwarzem Aktivierungschip kombinierbar.

Teststreifen Accu-Chek®Aviva-Plasma II zur einfachen Regulierung des Blutzuckerspiegels

Mit den preiswerten Aviva Plasma II Teststreifen stellt Ihnen das Unternehmen ein weiteres, hochabsorbierendes Medikament aus der bewährten Accu-Chek®-Reihe zur VerfÃ?gung. Sie helfen Diabetespatienten, den exakten Blutzuckergehalt einfach, rasch und zuverlässig zu bestimmen und machen es vor allem älteren Diabetespatienten leichter, Kapillarblut aus der Fingerkuppe aufzutragen. Durch die stark saugende OberflÃ?che der Teststreifen wird nur eine sehr kleine Kapillarblutmenge (0,6 µl ) fÃ?r zuverlÃ?ssige Messergebnisse nötig.

Der neue Accu-Chek®Aviva Teststreifen ist so ausgelegt, dass nur der Glucosegehalt im wÃ?ssrigen Teil des Bluts bestimmt wird (plasma-referenziert). Die benutzerfreundliche Handhabung der neuen Accu-Chek®Aviva PlasmaII Teststreifen erleichtert das Training fÃ?r Zuckerkranke und die Glukose-Ã? Die Anzeige erfolgt bei richtiger Verwendung in der Anzeige des Gerätes in Gestalt eines Teststreifensymbols und eines Blutstropfen.

Der Teststreifen muss dazu in Richtung des Pfeils in das Gerät eingeführt werden. Der Teststreifen kann auch durch Nässe beschädigt werden. Die Küvette mit den Teststreifen muss daher immer dicht geschlossen sein und sollte nur kurzzeitig während der Direktentnahme geöffnet werden. Das Gerät und die Teststreifen sind ideal: bei Raumtemperatur lagern; vor unbefugtem Zutritt geschützt; weder abgeknickt noch gekürzt oder auf andere Art verändert; immer in der Originalverpackung unterbringen.

Mehr zum Thema